Azure Service Fabric

Stets verfügbare, skalierbare, verteilte Apps erstellen und ausführen

Vertrauen Sie einer bewährten Plattform für Ihre unternehmenskritischen Anwendungen

Konzentrieren Sie sich auf das Erstellen von Anwendungen und Geschäftslogik, und überlassen Sie es Azure, schwierige Probleme verteilter Systeme zu lösen, z.B. in Zusammenhang mit Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Verwaltung und Latenz. Service Fabric ist die Technologiegrundlage, auf der die Azure-Infrastruktur sowie viele weitere Microsoft-Dienste basieren, wie etwa Skype for Business, Intune, Azure Event Hubs, Azure Data Factory, Azure Cosmos DB, Azure SQL-Datenbank, Dynamics 365 und Cortana. Azure Service Fabric unterstützt hochverfügbare und robuste Dienste im Cloudmaßstab, kennt die Infrastruktur- und Ressourcenanforderungen von Anwendungen und ermöglicht die automatische Skalierung, parallele Upgrades und die Selbstheilung nach Fehlern.

Wählen Sie aus einer Vielzahl von Programmiermodellen und Sprachen, wie z.B. C# und Java, um Ihre auf Microservices und Containern basierenden Anwendungen zu erstellen.

Sehen Sie selbst, wie Azure Service Fabric die Power für ein Ultra-MMO-Spiel liefert

Was unsere Kunden sagen

Schneider Electric

„Dank Service Fabric können wir uns auf die wesentlichen Funktionen von EcoStruxure.io konzentrieren, statt eine verteilte Microservicesarchitektur aufbauen zu müssen.“

Stephen Berard, Chief Architect – Digital Services Platform

Weitere Informationen
BMW

„Mit Service Fabric können wir ohne Ausfallzeiten ein paralleles Upgrade unseres Systems durchführen. Wenn ein Fehler auftritt, wird es einfach auf die vorherige Version zurückgesetzt.“

Sean Patterson, Senior Software Architect

Weitere Informationen
KPMG

„Microsoft Azure ist mehr als einfach nur eine Technologielösung. Es ist eine neue Art zu denken, und es bedeutet neue Marktchancen. Dank PaaS-Diensten ist die Bereitstellung jedes Mal im Handumdrehen erledigt.“

Christian Taltas: Managing Director of KTS

Weitere Informationen

Microservicebasierte Anwendungen einfacher erstellen und verwalten

  • Schnelle Markteinführung: Konzentrieren Sie sich auf das Erstellen von Features konzentrieren, die den geschäftlichen Wert Ihrer Anwendung erhöhen – und das ganz ohne den Aufwand für das Entwerfen und Schreiben von zusätzlichem Code, um Probleme im Hinblick auf Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Verwaltung oder Latenz der zugrunde liegenden Infrastruktur zu meistern.
  • Container- und Dienstorchestrierung in der gleichen Umgebung: Integrieren Sie Ihre Docker-Container in Linux oder Windows, und führen Sie sie zuverlässig neben anderen Workloads und Diensten aus – unabhängig von Größe und Umfang. Nutzen Sie die Azure Service Fabric-Features für Containerhosting, Clusterressourcenverwaltung und Workloadorchestrierung.
  • Wahl der Architektur: Entwickeln Sie zustandslose oder zustandsbehaftete Microservices. Bei diesem Architekturansatz bestehen komplexe Anwendungen aus kleinen, unabhängig versionierten Diensten, um höchst komplexe und datenintensive Szenarien mit möglichst niedriger Latenz sowie die Skalierung dieser Anwendungen in die Cloud oder über die Cloud hinaus mithilfe von Azure Service Fabric zu unterstützen. Stellen Sie genau die Programmiermodelle und Sprachen zusammen, die Sie benötigen – von Containern und ausführbaren Gastdateien bis hin zu Microservices und Akteuren.
  • Agilität von Microservices: Ermöglichen Sie Verfahren für eine fortlaufende Integration und Entwicklung, und beschleunigen Sie die Bereitstellung neuer Features, indem Sie differenzierte Microserviceanwendungen erstellen.
  • Visual Studio-Integration: Erstellen, testen, debuggen, bereitstellen und aktualisieren Sie Ihre Service Fabric-Anwendungen in Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen schnell und einfach mit Visual Studio-Tools und Befehlszeilenunterstützung.
  • Überall ausführen: Stellen Sie den gleichen Anwendungscode in öffentlichen, gehosteten oder privaten Clouds bereit, und nutzen Sie dabei konsistente Plattformdienste und das gleiche Anwendungsprogrammiermodell sowie entweder Windows Server oder Linux als Hostbetriebssystem.
Azure Service Fabric – Microservices ganz einfach erstellen
Service Fabric liefert Leistungen mit niedriger Latenz

Niedrige Latenz und hohe Effizienz in sehr umfangreichen Bereitstellungen

Stellen Sie schnelle und gleichzeitig sichere Upgrades ohne Ausfallzeiten bereit, automatisieren Sie Skalierungsvorgänge, integrieren Sie die Systemüberwachung, und ermöglichen Sie eine automatische Wiederherstellung nach Fehlern. Orchestrieren Sie auf Microservices und Containern basierende Apps, erhalten Sie Einblick in die Stabilität und Leistung von Anwendungen, und ermöglichen Sie die Entwicklung von ausfallsicheren, robusten Diensten mit niedriger Latenz.

Lösen Sie schwierige Probleme verteilter Systeme, wie zum Beispiel: zuverlässige Fehlererkennung und zuverlässiges Failover, Leaderauswahl, Statusverwaltung, Dienstermittlung, parallele Upgrades, Portierbarkeit von Anwendungen, Abstrahieren von Umgebungen, Ressourcenverwaltung und -kompatibilität sowie Konfigurationsverwaltung. Stellen Sie zudem Funktionen für die Verwaltung des Anwendungslebenszyklus bereit, damit Anwendungen nicht neu erstellt werden müssen, wenn die Nutzung steigt. Entwickeln und liefern Sie unterschiedlichste Arten von Anwendungen und Workloads, einschließlich mehrinstanzenfähiger SaaS-Anwendungen, unternehmenskritischer Branchenanwendungen, Workloads für die Erfassung und Verarbeitung von IoT-Daten sowie Gaming.

Verwandte Produkte und Dienste

API Management

APIs für Entwickler, Partner und Mitarbeiter mittels sicherer Verfahren und nach Maß veröffentlichen

IoT Hub

Verbinden, überwachen und kontrollieren Sie Milliarden von IoT-Geräten

Azure Cosmos DB

Azure Cosmos DB für global verteilte Datenbanken mit Unterstützung mehrerer Modelle testen

Erste Schritte mit Azure Service Fabric