Navigation überspringen

Managed Disks

Persistente, gesicherte Datenträgerspeicher für virtuelle Azure-Computer

Vereinfachte Verwaltung

Geben Sie den gewünschten Speichertyp (Premium oder Standard) und die erforderliche Größe an, und Azure erstellt und verwaltet die Managed Disk-Datenträger für Sie.

Skalierbare Bereitstellungen virtueller Computer

Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Tausende von verwalteten Datenträgern gleichzeitig in einem einzigen Azure-Abonnement. Erstellen Sie bis zu 1.000 virtuelle Computer in einer einzigen Skalierungsgruppe, um einen einzelnen großen Cluster bereitzustellen – z.B. für eine umfangreiche Hadoop- oder DataSynapse-Bereitstellung.

Sicherer

Wenden Sie mithilfe der rollenbasierten Zugriffssteuerung in Azure eine differenzierte Zugriffssteuerung auf Ihre verwalteten Datenträger an. Gewähren Sie Zugriff nur auf diejenigen Vorgänge, die zum Durchführen eines Auftrags benötigt werden.

Hoch verfügbar und stabil

Replizieren Sie Ihre Daten gleichzeitig in drei verschiedene Replikate. Wenn bei einem Replikat Probleme auftreten, können die beiden anderen verwendet werden, um die Persistenz Ihrer Daten und eine hohe Fehlertoleranz sicherzustellen.

Mehrere Speicheroptionen

Wählen Sie Managed Disks der Kategorie SSD Premium (Solid-State Drive) für Produktionsworkloads und leistungsorientierte Workloads, bei denen es auf geringe Latenz und hohen Durchsatz ankommt. Entscheiden Sie sich für SSD Standard-Managed Disks für Workloads mit geringer IOPS-Rate, bei denen eine konsistente Leistung sowie kostengünstige Entwicklungs- und Testfeatures im Vordergrund stehen. Verwenden Sie die Kategorie HDD Standard (Hard Disk Drive) für nicht kritische Workloads, auf die nicht häufig zugegriffen werden muss.

Einfache Migration

Migrieren Sie mit einem einzigen Neustart ganz einfach Ihre Managed Disks Standard-Datenträger zu Managed Disks Premium-Datenträgern sowie Ihre vorhandenen virtuellen Azure Resource Manager-Computer zu Managed Disks. Da die Migration nur wenige Minuten dauert, können Sie sie in einem bereits vorhandenen Wartungsfenster planen.

Zu verwalteten Datenträgern migrieren

Zeitpunktsicherung

Sichern Sie Ihre verwalteten Datenträger als Zeitpunktmomentaufnahmen. Erstellen Sie später neue verwaltete Datenträger mithilfe dieser Momentaufnahmen, die unabhängig vom Quelldatenträger existieren.

Einfache benutzerdefinierte Imageverwaltung

Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes verwaltetes Image von Ihrer virtuellen Festplatte oder von ausgeführten virtuellen Computern. Verwenden Sie das benutzerdefinierte Image, um mehrere virtuelle Computer oder große Skalierungsgruppen in der gleichen Region zu erstellen.

Verschlüsselung

Verschlüsseln Sie Ihre Daten mithilfe von Azure Disk Encryption mit vom Kunden oder von Microsoft verwalteten Schlüsseln.

Verwandte Produkte und Dienste

Storage

Dauerhafter, hoch verfügbarer und in hohem Maße skalierbarer Cloudspeicher

Virtual Machines

Virtuelle Windows- und Linux-Computer in Sekundenschnelle bereitstellen

Virtual Machine Scale Sets

Tausende von virtuellen Linux- und Windows-Computern verwalten und zentral hochskalieren

Speicher für verwaltete Datenträger testen