Azure Cloud Services

Stellen Sie hochverfügbare, hochgradig skalierbare Anwendungen und APIs bereit

Kunden, die Azure Cloud Services verwenden

Milliman AccuWeather AVIVA Dell.com UC Davis

Schaffen Sie hochverfügbare, hochgradig skalierbare Anwendungen und APIs

Entwickeln, packen und stellen Sie leistungsfähige Anwendungen und Dienste in der Cloud bereit mit Azure Cloud Services – alles mit einem Klick. Skalieren Sie von 1 auf 1000 in Minuten. Sobald Ihre Anwendung bereitgestellt ist, sind Sie fertig. Alles andere – von der Bereitstellung über den Lastenausgleich bis hin zur Systemüberwachung – erledigt Azure für Sie. Ihre Anwendung unterliegt dabei einer monatlichen SLA mit einem in der Branche führenden Wert von 99,95 Prozent.

Integrierte Entwicklung mit Visual Studio und Azure SDK

Holen Sie sich Entwicklung auf exzellentem Niveau mit dem Azure SDK, das nahtlos in Visual Studio integrierbar ist. Stellen Sie Anwendungen in einer beliebigen Sprache wie .NET, Java, Node.js, PHP, Python oder Ruby bereit. Testen Sie Ihre Anwendung mithilfe des Azure-Emulators, ehe Sie sie in der Cloud bereitstellen. Damit holen Sie sich die wichtigsten Funktionen der Plattform direkt auf Ihren Entwicklungsrechner.

Konzentrieren Sie sich auf das Erstellen großartiger Anwendungen, nicht auf das Babysitten von Hardware

Machen Sie sich keine Gedanken über das Anwenden von Patches, über fehlerhafte Hardware oder Netzwerkprobleme. Azure Cloud Services wurde entwickelt, damit Sie Ihre Anwendung bereitstellen und auch während Abstürzen und Ausfällen ständig verfügbar halten können. Anfragen werden einfach von problematischen Instanzen an solche weitergeleitet, die gut laufen. Automatische Updates für das Betriebssystem halten Ihre Anwendung immer höchst sicher – ganz ohne Wartungs- und Ausfallzeiten.

Apps vor der Bereitstellung testen

Azure Cloud Services stellt eine Stagingumgebung für das Testen neuer Releases bereit, ohne dass vorhandene Releases davon beeinträchtigt werden. Damit sinkt die Wahrscheinlichkeit für Ausfallzeiten beim Kunden. Wenn Sie soweit sind, die Bereitstellung der neuen Version für die Produktion durchzuführen, dann schalten Sie die Stagingumgebung einfach für die Produktion frei.

Praktische Integritätsüberwachung und Warnungen

Mit Azure können Sie die Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen überwachen. Auf dem Dashboard mit Integritätsmetriken sind die wichtigsten Statistiken auf einen Blick dargestellt. Richten Sie Echtzeitwarnungen ein, die Sie über die Dienstverfügbarkeit oder andere Metriken informieren, falls diese abfallen.

Automatisches Skalieren zur Kosten- und Leistungsoptimierung

Ihre Anwendung wird plötzlich zu einem Trend auf Twitter? Mit Azure bleiben Sie dank der kostenlosen automatischen Skalierung bei unerwarteten Spitzen im Datenverkehr ganz entspannt. Denn es wird automatisch nach oben oder unten skaliert, was gleichzeitig die Kosten minimiert. Verwenden Sie die automatische Skalierung, um Skalierungsgrenzwerte festzulegen, Ziele zu planen und die optimale Leistung für Ihre Kunden sicherzustellen.

VM-Größen für die Dv2-Serie

Die Dv2-Serie, ein Nachfolger der ursprünglichen D-Serie, umfasst eine leistungsfähigere CPU, die durchschnittlich 35 % schneller ist als die CPU der D-Serie. Die Arbeitsspeicher- und Festplattenkonfiguration entspricht der Konfiguration der D-Serie. Die Dv2-Serie basiert auf dem neuesten Intel Xeon® E5-2673 v3-Prozessor (Haswell) mit 2,4 Gigahertz (GHz) und kann mit der Intel Turbo Boost Technology 2.0 sogar bis zu 3,2 GHz erreichen. Die Dv2-Serie und die D-Serie empfehlen sich für Anwendungen, für die schnellere CPUs, eine bessere Leistung der lokalen Datenträger oder eine größere Arbeitsspeicherkapazität erforderlich sind. Sie bieten eine leistungsstarke Kombination für eine Vielzahl von Anwendungen auf Unternehmensniveau.

Weitere Informationen zur Dv2-Serie

Verwandte Produkte und Dienste

Virtual Machines

Virtuelle Computer unter Windows und Linux in Sekundenschnelle bereitstellen

App Service

Leistungsstarke Cloud-Apps für Web- und Mobilgeräte schnell erstellen

Virtual Network

Private Netzwerke bereitstellen und optional eine Verbindung mit lokalen Datencentern herstellen

Nutzen Sie das kostenlose Konto mit Azure Cloud Services