Navigation überspringen

Azure Cloud Services

Hochverfügbare, unbegrenzt skalierbare Cloudanwendungen und APIs erstellen

Stellen Sie hochverfügbare skalierbare Anwendungen innerhalb kürzester Zeit bereit

Erstellen Sie Web- und Cloudanwendungen genau nach Ihren Anforderungen. Nutzen Sie dabei eine der vielen Sprachen, für die wir Unterstützung bieten. Vereinfachen Sie die Verwaltung Ihrer Anwendungen mit Clouddiensten, und sorgen Sie für Hochverfügbarkeit. Skalieren Sie Ihre Umgebung bedarfsgesteuert und automatisch, und senken Sie die Kosten. Außerdem können Sie Updates für Ihr Betriebssystem und Ihre Anwendungen automatisieren, um so die Sicherheit zu erhöhen. Profitieren Sie von den integrierten Funktionen für Integritätsüberwachung und Lastenausgleich. Legen Sie den Fokus auf Ihre Anwendung, nicht auf die zugrunde liegende Cloudinfrastruktur.

Nutzen Sie die Vorteile von hochverfügbaren, hochgradig skalierbaren Plattformen für Ihre Anwendungen und APIs. Profitieren Sie außerdem von einer beschleunigten Anwendungsbereitstellung.

Skalieren Sie Ihre Cloudumgebung automatisch, um Kosten zu optimieren und die Leistung zu erhöhen.

Profitieren Sie von integrierten Funktionen für Integritätsüberwachung und Lastenausgleich mit Dashboards und Warnungen in Echtzeit.

Nutzen Sie die Vorteile von Entwicklung auf exzellentem Niveau mit dem Azure SDK, das nahtlos mit Visual Studio integrierbar ist.

Beschleunigen Sie die Bereitstellung Ihrer Web- und Cloudanwendungen

Dank Azure Cloud Services können Sie leistungsstarke Web- und Cloudanwendungen sowie Web- und Clouddienste erstellen und sie innerhalb kürzester Zeit bereitstellen. Verwenden Sie Azure Cloud Services, um für Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen zu sorgen und Datenverkehr von fehlerhaften Instanzen zu fehlerfreien Instanzen weiterzuleiten, für die ein problemloser Betrieb gewährleistet ist. Nach der Bereitstellung Ihrer Anwendung kümmert sich Azure um alles Weitere – von der Bereitstellung bis zum Lastenausgleich. Ihre Anwendung ist mit einer branchenführenden SLA (Vereinbarung zum Servicelevel) mit 99,95 Prozent gesichert.

Informationen zur Azure Cloud Services-SLA

Erhöhen der Anwendungsresilienz

Verwenden Sie das neue auf dem Azure Resource Manager basierende Bereitstellungsmodell von Azure Cloud Services (erweiterter Support), um die regionale Resilienz zu erhöhen. Dieses neue Bereitstellungsmodell bietet Ihnen Funktionen wie die rollenbasierte Zugriffssteuerung (Role-Based Access Control, RBAC), Tags und Richtlinien sowie Unterstützung für Bereitstellungsvorlagen.

Sie können das klassische Bereitstellungsmodell für Azure Cloud Services für Ihre auf dem Azure Service Manager basierenden Anwendungen weiterhin verwenden.

Dokumentation lesen

Skalieren Sie Ihre Apps automatisch für optimale Kosten

Skalieren Sie die Infrastruktur für Ihre Clouddienste basierend auf dem aktuellen Bedarf automatisch. Das Feature für Autoskalierung unterstützt Sie dabei, unerwartete Spitzenwerte des Datenverkehrs zu verarbeiten, indem Ihre Azure Cloud Services-Umgebung automatisch hoch- oder herunterskaliert wird, um Kunden eine hervorragende Servicequalität bieten zu können. Legen Sie Grenzwerte für die Skalierung fest, planen Sie Ziele, und sorgen Sie dafür, dass die Leistung Ihrer Anwendungen skaliert werden kann, während gleichzeitig die Kosten so gering wie möglich gehalten werden.

Verwenden Sie Entwicklungsumgebungen Ihrer Wahl

Nutzen Sie die Vorteile einer hervorragenden Entwicklungsumgebung mit dem Azure SDK, das nahtlos mit Visual Studio integrierbar ist. Stellen Sie Anwendungen in einer beliebigen Sprache wie .NET, Java, Node.js, PHP, Python oder Ruby bereit. Testen Sie Ihre Anwendung mithilfe des Azure-Emulators, ehe Sie sie in der Cloud bereitstellen. Damit holen Sie sich die wichtigsten Funktionen der Plattform direkt auf Ihren Entwicklungsrechner. Wenn Sie bereit dazu sind, das neue Release für die Produktion bereitzustellen, dann schalten Sie die Stagingumgebung einfach für die Produktion frei.

Überwachen Ihrer Cloudanwendungen

Richten Sie Echtzeitwarnungen ein, die Sie über eine beeinträchtigte Dienstverfügbarkeit oder das Abfallen anderer Metriken informieren. Automatisieren Sie Betriebssystemupdates, um die Sicherheit Ihrer Umgebung zu erhöhen. Legen Sie den Fokus auf das Entwickeln leistungsstarker Anwendungen, und überlassen Sie das Patchen, fehlerhafte Hardware oder Netzwerkprobleme uns. Mit Azure Cloud Services können Sie die Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen bequem überwachen. Auf dem Dashboard mit Integritätsmetriken sind die wichtigsten Statistiken auf einen Blick dargestellt.

Umfassende in Azure Cloud Services integrierte Sicherheit und Compliance

  • Microsoft investiert über 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr in die Forschung und Entwicklung der Cybersecurity.
  • Microsoft beschäftigt mehr als 3.500 Sicherheitsexperten, die ausschließlich den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten im Blick haben.
  • Azure verfügt über mehr Zertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Sehen Sie sich die vollständige Liste an.

Azure Cloud Services – Preise

Wählen Sie basierend auf Ihrer Zielanwendung die perfekte VM für Ihre Azure Cloud Services-Bereitstellung aus. Sehen Sie sich Preise nach Azure-Region an. Senken Sie Ihre Kosten, indem Sie die Vorteile ein- oder dreijähriger Reservierungen nutzen.

Häufig gestellte Fragen zu Azure Cloud Services

  • Bei Azure Cloud Services (erweitertes Modell) handelt es sich um ein neues auf dem Azure Resource Manager basierendes Bereitstellungsmodell für Azure Cloud Services. Das auf dem Azure Service Manager basierende Bereitstellungsmodell wird nun als Azure Cloud Services (klassisch) bezeichnet. Beide Bereitstellungsmodelle sind für Azure Cloud Services verfügbar.
  • Der Hauptvorteil dieses neuen Bereitstellungsmodells ist die regionale Resilienz. Azure Cloud Services (erweiterter Support) bietet auch Azure Resource Manager-Funktionen wie RBAC, Tags, Richtlinien und Unterstützung für Bereitstellungsvorlagen.
  • Es gibt viele weitere Azure-Optionen, die Sie nutzen können:

    • VM-Skalierungsgruppen
    • Azure App Service
    • Azure Kubernetes Service (AKS)
    • Azure Service Fabric

    Diese Alternativen sind besonders dann für Sie geeignet, wenn Ihre Anwendung ständig weiterentwickelt wird und moderne Features benötigt, die Ihre sich ändernden Anforderungen erfüllen können.

  • We guarantee that, when you deploy two or more role instances in different update domains, at least one role instance will have role instance connectivity at least 99.95 percent of the time. For additional details, please refer to the Azure Cloud Services SLA.
  • Azure Cloud Services (erweiterter Support) bietet zwei Möglichkeiten der Migration vom Azure Service Manager (ASM) zum Azure Resource Manager (ARM).

    Die erste Möglichkeit besteht in einer erneuten Bereitstellung, bei der Kunden Cloud Services-Instanzen direkt im ARM bereitstellen und dann die alte Instanz nach einer gründlichen Überprüfung in ASM löschen. Diese Migrationsoption ist bereits allgemein verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation.

    Die zweite Möglichkeit ist eine direkte Migration, bei der vorhandene Instanzen von Azure Cloud Services (klassisch) zu Cloud Services (erweiterter Support) migriert werden können. In diesem Szenario orchestriert die Plattform die Migration der Kundendienste vom ASM zum ARM, die in den meisten Fällen ohne Downtime erfolgt. Dieses Feature ist jetzt als Public Preview verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation.

  • Informationen zur Verwendung von Azure Cloud Services (erweiterter Support) finden Sie in der Dokumentation.

Sind Sie bereit? Dann richten Sie Ihr kostenloses Azure-Konto ein.