Navigation überspringen

Sieben Gründe für die Teilnahme am Azure Open Source Day

Veröffentlicht am 25 Januar, 2022

Director, Product Marketing

Azure Open Source Day-Imagebanner

Der Azure Open Source Day findet am Dienstag, 15. Februar 2022 von 9:00 bis 10:30 Uhr (PT) statt. Hier erfahren Sie mehr über die neuesten Funktionen bei der Verwendung von Linux und Azure und erhalten nähere Informationen zu einigen interessanten Ankündigungen.

Bringen Sie Ihre Apps und Daten auf die nächste Ebene, indem Sie Azure, Open-Source-Ansätze und Linux kombinieren. Nehmen Sie an diesem kostenlosen digitalen Event teil, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Open-Source-Workloads nativ in Azure ausführen, ihre Funktionen erweitern und mithilfe von Azure-Diensten auf neue Weise Innovationen schaffen.

Bei diesem Event erfahren Sie, wie Microsoft sich dem Open-Source-Bereich verpflichtet hat und mit der Open-Source-Community zusammenarbeitet, um neue Technologien zu entwickeln. Die neuesten Trends und Funktionen bei der gemeinsamen Verwendung von Linux und Azure werden direkt von Microsoft-Insidern erläutert. Unabhängig davon, ob Sie noch nicht mit Azure arbeiten oder den Dienst bereits verwenden: Sie erfahren, wie Sie Ihre Apps und Daten mithilfe von Open-Source- und Hybrid-Cloud-Technologien beschleunigen.

Sieben Gründe für die Teilnahme am Event

  1. Sie erhalten einen Einblick in CBL-Mariner, die Linux-Distribution, die von Microsoft zum Hosten von Open-Source-Azure-Diensten erstellt wurde.
  2. Sie erfahren, wie Sie Linux-Investitionen in Azure mithilfe des Azure-Hybridvorteils und Project Bicep besser automatisieren und verwalten können.
  3. Sie haben die Möglichkeit, mehr über Tools für alle Entwickler*innen zu erfahren, einschließlich Visual Studio Code, GitHub Codespaces sowie verwalteten Azure-Datenbankdiensten und KI-Diensten.
  4. Es werden bewährte Methoden für die Anwendungsmodernisierung mit Containern und Azure Kubernetes Service (AKS) vorgestellt.
  5. Sie erhalten Informationen von Microsoft-Insidern und Linux-Branchenführern wie Red Hat und SUSE.
  6. Sie können Expert*innen während der Q&A-Runde im Livechat Ihre Fragen stellen.
  7. Außerdem gehören Sie zu den Ersten, mit denen Microsoft-CEO Satya Nadella eine Ankündigung zum 30. Geburtstag von Linux teilt.

Wir freuen uns auf Sie!

Noch heute für den Azure Open Source Day registrieren

Azure Open Source Day
Dienstag, 15. Februar 2022,
9:00 bis 10:30 Uhr (PT)

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um sich für dieses kostenlose digitale Event zu registrieren.

Das Event wird in Kooperation mit AMD veranstaltet.