JETZT VERFÜGBAR

Workloadpriorisierung für Azure SQL Data Warehouse jetzt allgemein verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 08 Mai, 2019

Oft ist es notwendig, gemischte Workloads in Ihrer Analyselösung auszuführen, um Geschäftsprozesse effektiv und schnell umzusetzen. In Situationen mit beschränkten Ressourcen ist es von großer Bedeutung, entscheiden zu können, welche Workloads zuerst ausgeführt werden sollen, da so die allgemeinen Lösungskosten kontrolliert werden können. Beispielsweise sind Dashboardberichte für Führungspersonen möglicherweise wichtiger als Ad-hoc-Abfragen. Mit der Workloadpriorisierung ist ein solches Szenario nun möglich. Anforderungen mit größerer Bedeutung wird ein schnellere Zugriff auf Ressourcen gewährleistet, sodass vordefinierte SLAs eingehalten werden können und sichergestellt wird, dass wichtige Anforderungen eine höhere Priorität erhalten.

Konzept der Workloadklassifizierung

Um die Workloadpriorität zu definieren, müssen verschiedene Anforderungen klassifiziert werden. Azure SQL Data Warehouse unterstützt flexible Klassifizierungsrichtlinien, die für SQL-Abfragen, Datenbankbenutzer, Datenbankrollen, Azure Active Directory-Anmeldungen und Azure Active Directory-Gruppen festgelegt werden können. Die Workloadklassifizierung wird über die neue Syntax CREATE WORKLOAD CLASSIFIER umgesetzt.

Konzept der Workloadpriorisierung

Workloadpriorisierung wird durch Klassifizierung erreicht. Die Priorität beeinflusst den Zugriff eines Anforderers auf Systemressourcen wie Arbeitsspeicher, CPU, E/A und Sperren. Anforderungen können fünf Prioritätsstufen zugewiesen werden: „low“, „below_normal“, „normal“, „above_normal“ und „high“. Wenn eine Anforderung mit der Priorität „above_normal“ geplant wird, erhält sie früher Zugriff auf Ressourcen als eine Anforderung mit der Standardpriorität normal.

Weitere Informationen zur Workloadpriorisierung finden Sie in den Übersichtsartikeln zu den Themen Klassifizierung und Priorität in der Dokumentation. Lesen Sie auch die Dokumentation zu CREATE WORKLOAD CLASSIFIER.

https://azure.microsoft.com/en-au/blog/azure-sql-data-warehouse-releases-new-capabilities-for-performance-and-security/Ankündigungsblogbeitrag lesen

  • Azure Synapse Analytics
  • Features
  • Microsoft Build