JETZT VERFÜGBAR

TimescaleDB für Azure Database for PostgreSQL zur Unterstützung von IoT und Zeitreihenworkloads

Veröffentlichungsdatum: 18 März, 2019

Microsoft ist eine Partnerschaft mit Timescale eingegangen, aus der die Unterstützung für TimescaleDB in Azure Database for PostgreSQL hervorgegangen ist. Mit der TimescaleDB-Erweiterung können Sie PostgreSQL weiter verwenden, während Sie TimescaleDB zum Skalieren von Zeitreihenworkloads nutzen. Durch die Aktivierung der TimescaleDB-Erweiterung auf einem neuen oder vorhandenen Azure Database for PostgreSQL-Server müssen Sie nicht mehr zwei Datenbanken ausführen, um deren relationale und Zeitreihendaten zu sammeln.  

Weitere Informationen finden Sie im zugehörigen Azure-Blogbeitrag

  • Azure Database for PostgreSQL
  • Features