IN DER VORSCHAU

Abfragebeschleunigung für Azure Data Lake Storage jetzt in der Vorschauphase

Veröffentlichungsdatum: 24 April, 2020

Die rasante Zunahme datengesteuerter Entscheidungen motiviert Unternehmen zur Entwicklung einer Datenstrategie, die für mehr Kundenzufriedenheit sorgt, betriebliche Effizienz gewährleistet und datenbasierte Entscheidungen in Echtzeit ermöglicht. Da immer mehr Unternehmen auf die Aussagekraft ihrer Daten setzen, nimmt auch die Anzahl der Kunden zu, die Data Lakes in Azure anlegen. Außerdem sind die bessere Kostenoptimierung und Leistung zwei der wichtigsten Merkmale der Data-Lake-Architektur in Azure. Normalerweise schließen sich diese beiden Eigenschaften aus: Wenn Sie mehr Leistung benötigen, müssen Sie mehr investieren. Wenn Sie Kosten sparen möchten, flacht Ihre Leistungskurve ab.

Daher kündigen wir heute die Vorschauversion der Abfragebeschleunigung für Azure Data Lake Storage an – einer neuen Funktion von Azure Data Lake Storage, die die Leistung und die Kosten optimiert. Das Feature ist jetzt verfügbar und ermöglicht es Kunden, diese Vorteile zu nutzen und ihre Data-Lake-Bereitstellung in Azure zu verbessern.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Ankündigungsblog.

  • Azure Data Lake Storage
  • Features