JETZT VERFÜGBAR

Höhere eDTU-Datenbankbeschränkungen für Standard-Pools für elastische Datenbanken in Azure SQL-Datenbank

Veröffentlichungsdatum: 08 März, 2018

Wir freuen uns, die allgemeine Verfügbarkeit der erhöhten maximalen eDTU-Beschränkung pro Datenbank bei Standard-Pools für elastische Datenbanken ankündigen zu können. Die maximal zulässige Anzahl wurde auf 3.000 eDTUs mit neuen auswählbaren Optionen ab 200 eDTUs angehoben. Diese höheren Begrenzungen eignen sich besonders für Datenbanken mit Aktivitätsspitzen, die mehr CPU erfordern, als zuvor von Standard-Pools bereitgestellt wurde. Für E/A-intensive Workloads stellen Premium-Pools weiterhin die beste Leistung mit niedrigerer Latenz pro E/A und mehr IOPS pro eDTU bereit.

 

Um mehr über Pools für elastische SQL-Datenbanken zu erfahren, lesen Sie den Azure-Blog.

 

  • Features