JETZT VERFÜGBAR

PowerShell und CLI für Azure Data Lake Storage Gen2 jetzt allgemein verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 15 Mai, 2020

PowerShell und Azure CLI für Azure Data Lake Storage (ADLS) Gen2-Dateisystemvorgänge sind jetzt in allen Azure-Regionen allgemein verfügbar. Diese Clientbibliotheken unterstützen CRUD-Vorgänge für Dateisysteme, Verzeichnisse, Dateien und Berechtigungen über die Dateisystemsemantik für ADLS Gen2. Mithilfe von PowerShell und CLI können Kunden nun CI/CD-Pipelines für große Workloads unter ADLS Gen2 automatisieren. Zusätzlich zu den bereits angekündigten SDKs wird durch die allgemeine Verfügbarkeit von PowerShell und CLI die Fähigkeit unserer Kunden verbessert, Daten für ADLS Gen2 zu erfassen, zu verwalten und zu analysieren. So lassen sich Erkenntnisse in der Cloud schneller gewinnen als je zuvor.

Ausführliche Dokumentationen finden Sie unter folgenden Links:

  • Azure Data Lake Storage
  • SDK and Tools