Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Updates für den Azure API Management-Dienst

Veröffentlichungsdatum: 19 September, 2017

Azure API Management bietet Entwicklern ab sofort neue Funktionen, um u.a. den API-Lebenszyklus zu verwalten und zusätzliche Funktionen auf Geschäftsanwendungen zu erweitern. Das Service Release von August umfasst folgende Highlights:

·        API-Revisionen und -Versionen (in der Vorschauversion) ermöglichen es API-Herausgebern, kontrolliert und sicher Änderungen an APIs vorzunehmen. API-Herausgeber verwenden Revisionen, um Änderungen an APIs vorzunehmen, ohne API-Benutzer zu beeinträchtigen. Versionen schließen grundlegende Änderungen ein, werden durch eine Versionszeichenfolge identifiziert und können ein bestimmtes Element (z.B. Schemapfade für die Versionsverwaltung, Abfragezeichenfolgen oder Header) verwenden.

·        Azure API-Exportdefinitionen für Microsoft Flow- und Microsoft PowerApps-Umgebungen. Diese APIs sind als benutzerdefinierte APIs in Flow und PowerApps registriert, was Benutzern die Nutzung von Azure-APIs vereinfacht.

·        Importzertifikate aus Azure Key Vault über ARM-Vorlagen.

Erfahren Sie mehr über Azure API Management.

  • API Management
  • Features

Verwandte Produkte