Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Neu in der seriellen Azure-Konsole: VMSS-Unterstützung und verbesserte Sprachunterstützung

Veröffentlichungsdatum: 06 Mai, 2019

Die serielle Azure-Konsole ist ein praktisches Tool beim Behandeln von Verbindungsproblemen mit Ihren VMs. Mit der seriellen Konsole können Sie jetzt nicht nur Probleme mit VMs behandeln, sondern auch Verbindungsprobleme mit Ihren VMSS-Instanzen (Virtual Machine Scale Sets) behandeln und diagnostizieren. Aktivieren Sie die Startdiagnose im VMSS-Modell, und stellen Sie sicher, dass Ihre Instanzen auf das aktuellste Modell upgegradet wurden, um die serielle Konsole für eine VMSS-Instanz zu verwenden. Sie können die serielle Konsole genauso wie mit einer VM verwenden, um Verbindungsprobleme zu behandeln und zu diagnostizieren.

Durch die verbesserte Sprachunterstützung können Sie Probleme mit Ihren VMs und VMSS-Instanzen jetzt auch in unterschiedlichen Sprachen behandeln.

Probieren Sie die serielle Konsole noch heute mit einer VM oder VMSS im Portal aus.

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Dokumentationsartikeln:

Die serielle Azure-Konsole für Linux

Die serielle Azure-Konsole für Windows

  • Virtuelle Computer
  • Virtual Machine Scale Sets
  • Virtuelle Linux-Computer
  • Virtuelle Windows-Computer
  • Open Source