Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Flexible API Management-Abonnements in der Vorschau

Veröffentlichungsdatum: 04 Dezember, 2018

Benutzer mit API Management-Verbrauchstarifen können jetzt Abonnements auf unterschiedlichen Ebenen erstellen, und es ist nicht mehr erforderlich, dass Abonnements einem Entwicklerkonto zugeordnet sind.

Im Gegensatz zum aktuellen API Management-Ansatz, bei dem Abonnements einem Entwicklerkonto zugeordnet sein müssen, ermöglicht das Feature für flexible Abonnements die Erstellung und Nutzung von Abonnements ohne Zuordnung zu einem Entwickler. Dies vereinfacht die Abonnementverwaltung und verhindert Unterbrechungen in Situationen, in denen ein Entwickler beispielsweise das Team wechselt oder das Unternehmen verlässt, oder in Szenarien, in denen ein Abonnement von mehreren Entwicklern oder Teams gemeinsam genutzt wird. Darüber hinaus ermöglicht dieses Feature Benutzern eine bessere Zugriffssteuerung, da der Geltungsbereich eines Abonnements auf alle APIs oder eine Teilmenge von APIs festgelegt werden kann.

Diese Previewfunktion ist anfänglich im API Management-Verbrauchstarif verfügbar und wird bis Ende Januar 2019 auf andere API Management-Tarife ausgeweitet.

Weitere Informationen

  • API Management
  • Microsoft Connect

Verwandte Produkte