Remote Rendering

Rendern Sie hochwertige interaktive 3D-Inhalte, und streamen Sie sie in Echtzeit auf Ihre Geräte.

Warum sind hochwertige interaktive 3D-Inhalte wichtig?

In Szenarien, in denen jedes Detail zählt – industrielle Werksverwaltung, Designprüfung für komplexe Ressourcen wie LKW-Motoren, Chirurgieplanung und anderen – erweckt 3D-Visualisierung alle Details zum Leben. Sie hilft Designern, Ingenieuren, Ärzten und Lernenden dabei, komplexe Informationen besser zu verstehen und darauf reagieren zu können.

Zum Ausführen von hochwertigen 3D-Modellen auf mobilen Geräten und Mixed Reality-Headsets müssen Sie heute die 3D-Modelle häufig „dezimieren“ und so weit vereinfachen, dass sie auf der Zielhardware ausgeführt werden können. Durch diese Vereinfachung können jedoch wichtige Details verloren gehen, die für zentrale geschäftliche und Designentscheidungen benötigt werden.

Statten Sie mit Azure Remote Rendering (Vorschau) unabhängige Geräte mit hochwertigen interaktiven 3D-Modellen aus, in denen jedes Detail erhalten bleibt und keine Kompromisse in der Qualität eingegangen werden.

Entscheidungen mit Mixed Reality beschleunigen

Treffen Sie schnellere Entscheidungen mit einem Dienst, der Ihnen an jedem Ort die Vorteile von Mixed Reality bringt. Verwandeln Sie mühsame und zeitaufwendige Arbeit in eine natürliche, intuitive und stärker an Kollaboration orientierte Erfahrung mit 3D-Visualisierung. Verwenden Sie Hologramme, um Räume zu planen, Fehler zu entdecken und komplexe Ideen effektiver zu vermitteln.

3D ohne Kompromisse

Statten Sie die Geräte, mit denen Sie arbeiten und zusammenarbeiten, mit ausgesprochen detaillierten 3D-Modellen aus, ohne Dezimierung oder Einbußen an der visuellen Qualität. Remote Rendering (Vorschau) stellt Inhalte mit hoher Polygonanzahl auf HoloLens 2-Geräten, Mobiltelefonen und Tablets und anderen unabhängigen Geräten dar.

Einfache Integration in Ihre Anwendungen

Integrieren Sie qualitativ hochwertige-3D-Inhalte in Ihre Mixed Reality-Anwendungen über Plug-Ins, die die Entwicklung vereinfachen.

Häufig gestellte Fragen zu Azure Remote Rendering (Vorschau)

  • Azure Remote Rendering, das sich jetzt in der privaten Vorschau befindet, ist ein neuer Mixed Reality-Dienst, mit dem Sie hochwertige interaktive 3D-Inhalte in der Cloud rendern und in Echtzeit auf Ihre Geräte streamen können.

  • Für die private Vorschau ist derzeit eine Geheimhaltungsvereinbarung erforderlich, und sie ist nur auf Einladung zugänglich, daher erhalten nur ausgewählte Kunden Zugriff. Weitere Details und die Möglichkeit, sich für die private Vorschau zu registrieren, erhalten Sie, indem Sie sich für den Mixed Reality-Newsletter bei hololens.com registrieren.

  • Mit Azure Remote Rendering können Sie mit Ihren Architektur-, Maschinenbau- und Designmodellen in Mixed Reality interagieren, ohne Dezimierung oder Einbußen an der visuellen Qualität.

    3D ohne Kompromisse für:

    • Fundiertere und schnellere Entscheidungen
    • Effizienteres Design
    • Fortbildung und Inspiration von wichtigen Projektbeteiligten
  • Alle, die mit hochauflösenden 3D-Inhalten arbeiten möchten, profitieren von Remote Rendering.

    3D-Visualisierung wird in Szenarien, in denen jedes Detail zählt, zunehmend wichtiger: industrielle Werksverwaltung, Designprüfung für komplexe Ressourcen (etwa LKW-Motoren), Chirurgieplanung usw.

  • Eine traditionelle Herangehensweise an die Anzeige von 3D-Inhalten auf unabhängigen Geräten wird als „Dezimierung“ bezeichnet, bei der die Modelle unter Entfernung von Polygonen komprimiert werden. Dies vereinfacht das Modell, sodass es auf langsamerer GPU-Hardware ausgeführt werden kann. Dabei können wichtige Details verloren gehen, die für zentrale geschäftliche und Designentscheidungen benötigt werden. Azure Remote Rendering rendert Inhalte in der Cloud und streamt sie in Echtzeit auf Geräte, sodass hochwertige interaktive 3D-Modelle mit jedem Detail und ohne Kompromisse in der Qualität verwendet werden können.

Mehr über Azure Remote Rendering erfahren

Kontakt aufnehmen