Azure Quantum

Die Auswirkungen von Quantencomputing noch heute in Azure erleben

Noch heute Quantencomputinglösungen erstellen

Für die schwierigsten Herausforderungen der Welt ist eine Rechenleistung erforderlich, der selbst die leistungsfähigsten heutigen Computer nicht gewachsen sind. Für einige dieser komplizierten Probleme würde mit klassischen Computern eine Milliarde Jahre nicht ausreichen, aber Quantencomputing kann diese Probleme in Wochen, Tagen oder sogar Stunden lösen.

Azure Quantum ist ein breit gefächertes Angebot von Quantendiensten, die von vorab erstellten Lösungen bis hin zu Software und Quantenhardware reichen und Entwicklern und Kunden Zugriff auf einige der wettbewerbsfähigsten Quantencomputingangebote auf dem Markt bieten. Für Entwickler haben wir außerdem das Quantum Development Kit als Open Source entwickelt, das alle benötigten Tools und Ressourcen für die ersten Schritte beim Erlernen und Erstellen von Quantencomputinglösungen enthält.

Quantenlösungen wie zuvor erstellte Problemlöser und Algorithmen, die in industrieller Skalierung ausgeführt werden

Quantensoftware, einschließlich Simulatoren und Tools zur Ressourcenabschätzung, die durch Azure-Computeressource skaliert werden

Quantenhardware-Systemoptionen mit einer Vielzahl verschiedener Qubitarchitekturen

Skalierung, Sicherheit und Support von Azure und vertrauenswürdigen Partnern

Branchenführende Partnerschaften

Azure arbeitet mit Branchenführern zusammen, um für Kunden in allen Bereichen die flexibelsten und vielfältigsten Quantenressourcen zusammenzustellen, die derzeit verfügbar sind – einschließlich Hardware, Software und Lösungen.

Der Azure Quantum-Stack

Azure Quantum ist das erste offene Cloudökosystem mit vollständigem Stack, das noch heute die Nutzung von Quantencomputing möglich macht. Gemeinsam mit unseren Partnern stellen wir die vielfältigste Auswahl an Lösungen, Software und Hardware im Bereich des Quantencomputing in Azure zusammen. Azure Quantum stellt eine einzige übergreifende Oberfläche dar, mit der Kunden Code schreiben können, der Verbindungen mit allen zukünftigen Hardwarefortschritten herstellen kann – mit klassischen Computern, Quantenhardware unserer Partner oder unserem eigenen Quantensystem, das auf dem revolutionären topologischen Qubit von morgen aufbaut.

Der Azure Quantum-Entwicklungscommunity beitreten

Azure Quantum hat für Entwickler eine florierende Community etabliert, in der neue Programmierer im Bereich des Quantencomputing voneinander lernen und gemeinsam mithilfe des Quantum Development Kit Probleme lösen und Projekte erstellen können. Dieses auf GitHub verfügbare Open-Source-Kit schließt die quantenbezogene Programmiersprache Q# (Q-Sharp) sowie Tools, Schnellstarts und Katas für das Selbststudium ein, mit denen Sie die Grundlagen der Quantenentwicklung erlernen können.

Mit dem Lernen beginnen

So setzen unsere Kunden Azure Quantum ein

"Microsoft is providing optimized quantum inspired algorithms to really solve our hard problems, using them to make MRI faster, cheaper, and more efficient to help people all over the world with this technology."

Mark Griswold, PhD, Professor, Radiology, Case Western Reserve University

Erfolgsstory lesen

Case Western Reserve University

"We are delighted to work with Microsoft to bring the revolutionary power of quantum computing to Dubai... to make Dubai the smartest and happiest city in the world."

HE Saeed Mohammed Al Tayer, Managing Director und CEO von DEWA

Erfolgsstory lesen

Dubai Electricity and Water Authority

"Microsoft Quantum Development Kit definitely makes it much easier to go from the chemistry product specification to the output that we care about."

Sriram Krishnamoorthy, Systems Software and Applications Team Lead, PNNL

Erfolgsstory lesen

Pacific Northwest National Laboratory

"By focusing on how we would model the problems on quantum computers… we are able to work with Microsoft to redefine the problems and speed up our solutions on existing hardware."

John Haley, CEO, Willis Towers Watson

Erfolgsstory lesen

Willis Towers Watson

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Azure Quantum

  • Azure Quantum wird in den nächsten Monaten als private Vorschau veröffentlicht.
  • Sie können sich hier für die Aufnahme im Microsoft Quantum Network bewerben. Wenn Ihre Bewerbung akzeptiert wird, können Sie sich im Einzelgespräch mit Microsoft zusammensetzen, um Ihre Kenntnisse zum Quantencomputing zu erweitern und gemeinsam Lösungen für Ihre Organisation und die Quantencomputingbranche zu entwickeln. Aufnahme beantragen
  • Sie finden Lernressourcen zum Quantencomputing wie Beispiele, Katas zum Selbststudium, Codebibliotheken, Schnellstarts, Tutorials, Notebooks, Blogbeiträge und Communitysupport im Microsoft Quantum Development Kit.
  • „Schrödingers Katze“ ist ein verbreitetes Gedankenexperiment, das zur Erklärung der Quantenphysik herangezogen wird. Es wurde 1935 von Erwin Schrödinger aufgestellt, einem berühmten österreichischen Physiker und Mitgründer der Quantentheorie. Schrödingers Idee bestand darin, eine Katze mit etwas, das die Katze töten könnte, in einem Behälter zu versiegeln. Es wäre in diesem Fall nicht bekannt, ob die Katze tot oder noch am Leben wäre, bis der Behälter geöffnet würde. Daher wäre die Katze bis zum Öffnen des Behälters in einem gewissen Sinn gleichzeitig tot und lebendig. Wir möchten erleichtert betonen, dass in diesem Gedankenexperiment keine Katzen zu Schaden gekommen sind. Außerdem liebt unser Microsoft Quantum-Team Katzen. Miau.

Vorabzugriff auf Azure Quantum anfordern

Bewerben Sie sich als Early Adopter, indem Sie das Formular für den Zugriff auf die Vorschauversion von Azure Quantum ausfüllen.

Zum Herunterladen anmelden

- Oder -

Bitte füllen Sie dieses Formular aus.

Ich möchte Informationen, Tipps und Angebote über Microsoft Azure und andere Produkte und Dienstleistungen von Microsoft erhalten. Datenschutzerklärung

Erste Schritte mit Azure Quantum

Early Adopter werden