HDInsight

Ein Spark- und Hadoop-Dienst in der Cloud für Unternehmen

HDInsight ist das einzige umfassend verwaltete Hadoop-Cloudangebot mit optimierten Open-Source-Analyseclustern für Spark, Hive, MapReduce, HBase, Storm, Kafka und R Server und einer SLA von 99,9 %. Alle diese Big Data-Technologien und ISV-Anwendungen können ganz einfach als verwaltete Cluster mit Sicherheit und Überwachung auf Unternehmensniveau bereitgestellt werden.

Zuverlässige Open-Source-Analyse mit branchenführender SLA

Richten Sie ganz einfach Open-Source-Clustertypen auf Unternehmensniveau ein – mit der branchenführenden SLA von 99,9 % und Support rund um die Uhr. Unsere SLA deckt nicht nur die Instanzen Ihrer virtuellen Computer ab, sondern Ihre komplette Azure-Big Data-Lösung. HDInsight ist für vollständige Redundanz und hohe Verfügbarkeit konzipiert. Dies umfasst auch Hauptknotenreplikation, die Georeplikation der Daten und ein integrierter Standby-NameNode. Damit ist HDInsight vor kritischen Systemfehlern geschützt, die bei Standardimplementierungen von Hadoop nicht berücksichtigt werden. Darüber hinaus bietet Azure Clusterüberwachung sowie Unternehmenssupport von Microsoft und Hortonworks rund um die Uhr an – mit 37 kombinierten Committern für Hadoop-Kerne (mehr als alle anderen Anbieter verwalteter Clouds zusammen). Das alles soll Ihre Entwicklung schützen und Ihnen die Möglichkeit geben, Code zu korrigieren und zurück in Hadoop zu committen.

HDInsight works with Hadoop projects like Apache HBase, Apache Storm, Apache Hive, Apache Spark, and Apache Kafka
HDInsight meets compliance for HIPAA, PCI, SOC, DSS, and ISO

Sicherheit und Überwachung auf Unternehmensniveau

Mit HDInsight schützen Sie Ihre Datenassets und dehnen Ihre lokalen Sicherheits- und Governancekontrollen problemlos in die Cloud aus. Funktionen wie einmaliges Anmelden (Single Sign-On, SSO), Multi-Factor Authentication und nahtlose Verwaltung von Millionen Identitäten werden über Azure Active Directory bereitgestellt. Mit Apache Ranger können Sie Benutzer und Gruppen mit präzisen Access Control-Richtlinien für sämtliche Unternehmensdaten autorisieren. HDInsight sorgt zusammen mit HIPAA, PCI und SOC-Compliance dafür, dass Ihre Unternehmensdatenassets stets gut geschützt sind. Für ein Optimum an Geschäftskontinuität erweitert HDInsight die Funktionen für Alarme und Überwachung sowie die Definition präemptiver Aktionen. Außerdem bietet es einen erweiterten Workloadschutz durch die native Integration in die Microsoft Operations Management Suite.

Hoch produktive Plattform für Entwickler und Wissenschaftler

Nutzen Sie die umfassenden Produktionssuites für Hadoop und Spark in Ihrer bevorzugten Entwicklungsumgebung wie Visual Studio, Eclipse oder IntelliJ für Scala, Python, R, Java und .NET. Datenspezialisten können Code, statistische Gleichungen und Visualisierungen kombinieren, um die Daten über die Integration der beiden beliebtesten Notebooks, Jupyter und Zeppelin, zum Leben zu erwecken. HDInsight ist auch die einzige verwaltete Hadoop-Cloudlösung mit Integration in Microsoft R Server. Mathematische Multithreadbibliotheken und transparente Parallelisierung in R Server ermöglichen die Verarbeitung eines bis zu 1.000-mal größeren Datenvolumens und eine bis zu 50-mal höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit als bei alleiniger Verwendung der Open-Source-Sprache R. Dadurch können Sie Modelle präziser trainieren, um bessere Vorhersagen zu erstellen als in der Vergangenheit.

Kosteneffiziente Skalierung in der Cloud

Führen Sie dank der Entkopplung von Compute und Storage kostengünstige zentrale Hoch- oder Herunterskalierungen von Workloads durch. Der lokale Speicher kann weiterhin für die Zwischenspeicherung und schnelle E/A verwendet werden. Spark- und interaktive Hive-Benutzer können sich für mehr interaktive Leistung für SSD-Speicher entscheiden, während Kafka-Benutzer sämtliche Streamingdaten auf verwalteten Premiumdatenträgern speichern können. Entscheiden Sie sich für einen beliebigen Typ von virtuellem Azure-Computer, mit dem Sie die Ressourcen optimal ausnutzen, und bezahlen Sie nur für die verbrauchten Compute- und Storageressourcen. Eine kürzlich veröffentlichte Studie hat gezeigt, dass mit HDInsight die TCO im Vergleich zur lokalen Hadoop-Bereitstellung um 63 % niedriger liegt.

Integration führender Produktionsanwendungen

Durch eine wachsende Anzahl unabhängiger Softwareanbieter (Independent Software Vendors, ISVs) werden Erweiterungslösungen für die Hadoop-Umgebung bereitgestellt. Da jeder Cluster mit Edgeknoten und Skriptaktionen erweitert wird, können Sie mit HDInsight Hadoop- und Spark-Cluster einrichten, die bereits vorab mit einer ISV-Anwendung integriert und optimiert wurden. Dazu gehören Datameer, Cask, AtScale und StreamSets.)

Einfache Verwaltung für Administratoren

Stellen Sie Hadoop in der Cloud bereit, ohne neue Hardware anschaffen oder vorab andere Investitionen tätigen zu müssen. Nehmen Sie Ihren ersten Cluster in nur wenigen Minuten in Betrieb. Es sind weder zeitaufwendige Installationen oder Einrichtungen erforderlich, noch müssen Sie Patches für das Betriebssystem installieren oder Hadoop-Versionen upgraden – das übernimmt Azure für Sie.

Kunden, die Hadoop-Cluster in Azure erstellen

Microsoft wurde in Cloud Hadoop Wave von Forrester Research als ein führendes Unternehmen genannt.

IDC hat herausgefunden, dass mit HDInsight die TCO über fünf Jahre im Vergleich zur lokalen Hadoop-Bereitstellung um 63 % niedriger liegt.

Apache Hadoop® und dazugehörige Open Source-Projektnamen sind Marken der Apache Software Foundation.

Für das Big Data-Ökosystem erstellte Anwendungen suchen und bereitstellen

Suchen Sie im Azure Marketplace nach beliebten Anwendungen von vertrauenswürdigen Hadoop-Partnern, und stellen Sie diese Anwendungen bereit.

HDInsight-Cluster kostenlos testen