Navigation überspringen

Azure Virtual Machines – Die neuen VM-Größen „Dv3“ und „Ev3“

Jetzt verfügbar Dies ist jetzt allgemein verfügbar.

Aktualisierungsdatum: Freitag, 21. Juli 2017

Wir freuen uns, die allgemeine Verfügbarkeit unserer neuen VM-Größe „Dv3“ ankündigen zu können. Wir ändern außerdem die Namensgebung der D-Größen mit umfangreichem Speicher (D11-D14) in die Ev3-Familie. Bei diesen neuen Größen wird die Hyperthreading-Technologie eingeführt, die auf dem Prozessor vom Typ Intel® Broadwell E5-2673 v4 (2,3 GHz) und Intel® Haswell E5-2673 v3 (2,4 GHz) ausgeführt wird. Der Wechsel von physischen Kernen zu virtuellen CPUs (vCPU) stellt einen wichtigen architektonischer Wandel dar, der es uns ermöglicht, das volle Potenzial der neuesten Prozessoren auszuschöpfen und so letztlich noch größere VM-Größen unterstützen zu können. Durch die Erschließung der Leistung der zugrunde liegenden Hardware können wir Leistung und Effizienz verbessern. Dies ermöglicht uns Kosteneinsparungen, von denen auch unsere Kunden profitieren. Diese neuen für Hyperthreading konzipierten Größen sind um bis zu 28 % günstiger als die bisherigen Dv2-Größen.

Erfahren Sie mehr über die neuen VM-Größen.

  • Virtual Machines
  • Verwandtes Feedback