Globale Reichweite von Azure ExpressRoute durch Satellitenkonnektivität

Veröffentlicht am 9 September, 2019

Corporate Vice President, Azure Networking

Angesichts der hochgradig verteilten Anwendungsumgebungen ist es für Unternehmen heutzutage wichtig, immer in Verbindung zu bleiben, um das Zugreifen auf und Erfassen von Daten zu ermöglichen. Viele Unternehmen agieren unter schwer kalkulierbaren und herausfordernden Rahmenbedingungen. Unternehmen, die im Energie-, Agrar-, Bergbau- oder Schifffahrtssektor tätig sind, arbeiten oft in entlegenen, ländlichen oder anderen isolierten Gebieten, in denen die Netzwerkkonnektivität sehr schlecht ist.

Da die Cloud mittlerweile das tatsächliche und primäre Ziel eines Großteils der Anwendungs- und Infrastrukturmigrationen ist, ist der Zugriff aus entlegenen und ländlichen Regionen noch wichtiger. Die Wichtigkeit der Cloud wird deutlich, wenn in einer hybriden Umgebung mit dedizierter und privater Konnektivität auf Ressourcen zugegriffen werden soll.

Die Netzwerkleistung wird in diesen hybriden Szenarios für ländliche und entlegene Gebiete immer wichtiger. Angesichts der globalen Vernetzung von Organisationen, der rasant ansteigenden Anzahl an verbundenen Geräten und Daten in der Cloud sowie aufstrebender Bereiche wie beispielsweise das autonome Fahren bzw. traditionell entlegener Tätigkeitsbereiche wie auf Kreuzfahrtschiffen sind viele verschiedene Bereiche von dieser Konnektivitätsleistung abhängig.  Es gibt allerdings noch weitere Beispiele: Für die Verwaltung von Lieferkettensystemen für abgelegene Landwirtschaftsbetriebe oder den Datentransfer zum Optimieren der Wartung von Raumfahrtanlagen ist ebenfalls ein hochverfügbarer, schneller und berechenbarer Netzwerkdienst erforderlich.

Ich möchte Sie heute über unsere Fortschritte informieren, die Kunden dabei helfen sollen, diese Probleme zu lösen. Die Satellitenkonnektivität bietet eine Möglichkeit, die bei der Arbeit in entlegenen Gebieten aufkommenden Herausforderungen zu überwinden.

Bei bestehender Satellitenverbindung können Sie mithilfe von Azure ExpressRoute auf Microsoft Cloud Services zugreifen. Da kommerzielle Satelliten immer häufiger verfügbar sind, stellen neue Lösungsarchitekturen eine verbesserte und erschwingliche Möglichkeit für den Zugriff auf Microsoft dar.

Infografik der allgemeinen ExpressRoute-Architektur und der Satellitenintegration

Microsoft Azure ExpressRoute verfügt über eines der größten Netzwerkökosysteme in der öffentlichen Cloud und hat jetzt die Satellitenkonnektivität mehrerer Partner integriert, die neue Optionen und eine hohe Abdeckung ermöglicht.

 8095 1SES bietet über die einzigartigen Multi-Orbit-Satellitensysteme jedem Schiff, Flugzeug, Unternehmen, Energiestandort und jeder Regierungseinrichtung auf der ganzen Welt eine dedizierte und private Netzwerkkonnektivität zur Microsoft Azure-Cloudplattform. Als Partner von ExpressRoute ermöglicht SES Azure-Kunden mithilfe des gesamten Portfolios an GEO-Satelliten (Geostationary Earth Orbit), MEO-O3B-Konstellationen (Medium Earth Orbit), globalen Gatewaynetzwerken und terrestrischen Netzwerkinfrastrukturen auf der ganzen Welt eine globale Reichweite und eine Leistung, die den modernsten Standards entspricht.

 8095 2Globale Telekommunikationsdienstanbieter und multinationale Unternehmen sind Kunden von Intelsat und nehmen die Dienste des Unternehmens in Anspruch, um unabhängig vom Einsatzort eine hohe Leistungsfähigkeit in ihren Unternehmen und Gemeinden zu ermöglichen. Das Lösungstoolkit von Intelsat wurde um ein leistungsstarkes neues Tool erweitert. Da nun die Reichweite von cloudbasierten Unternehmen vergrößert, die Einführung von Clouddiensten bei Kunden verschnellert und zusätzliche Resilienz in vorhandenen mit der Cloud verbundenen Netzwerken bereitgestellt werden kann, sind die Vorteile von Clouddiensten nicht länger nur auf eine Teilmenge der Benutzer und Geografien beschränkt. Intelsat freut sich, die globale Reichweite und Zuverlässigkeit in die Partnerschaft mit Microsoft einbringen zu können und die Konnektivität anzubieten, die nötig ist, um die Erwartungen und Versprechen im Zusammenhang mit der Cloud zu erfüllen.

8095 3Viasat ist ein Anbieter für schnelle und qualitativ hochwertige Satellitenbreitbandlösungen für Unternehmen und gewerbliche Entitäten auf der ganzen Welt. Das Unternehmen führt den Direct Cloud Connect-Dienst ein, um Kunden weitere Optionen für den Zugriff auf die Clouddienste des Unternehmens zu bieten. Azure ExpressRoute ist der erste Clouddienst, der es Kunden ermöglicht, die Netzwerkinfrastruktur und Cloudinvestitionen mithilfe einer sicheren und dedizierten Netzwerkverbindung zu den intelligenten Clouddiensten von Azure zu optimieren.

Microsoft möchte diese Szenarios beschleunigen, indem die Konnektivität über das globale Netzwerk von Microsoft, – eines der größten und innovativsten weltweit – optimiert wird.

ExpressRoute stellt für Satelliten mithilfe eines dedizierten privaten Links direkt eine Verbindung zwischen den Bodenstationen unserer Partner und unserem globalen Netzwerk her. Doch was bedeutet das genau für unsere Kunden?

  • Die Verwendung der Satellitenkonnektivität mit ExpressRoute bietet direkt dedizierten, hochverfügbaren und privaten Zugriff auf Azure- und Azure Government-Clouds.
  • Durch gut vernetzte Bodenstationen bietet ExpressRoute eine vorhersagbare Latenz. Außerdem wird der gesamte Datenverkehr wie immer in unserem privaten Netzwerk und nicht über das Internet verarbeitet.
  • Kunden und Partner können das globale Netzwerk von Microsoft nutzen, um Daten schnell an den gewünschten Orten bereitzustellen oder das Routing je nach Bedarf zu optimieren.
  • Satelliten und eine große Auswahl an Dienstanbietern ermöglichen umfangreiche Lösungsportfolios für Cloud- und hybride Netzwerklösungen, die auf Netzwerkdienste von Azure ausgelegt sind.
  • Durch die Zusammenarbeit mit einigen der weltweit führenden Anbieter für Breitbandsatelliten können Kunden die Lösung auswählen, die ihren Anforderungen am besten entsprechen. Jeder Partner hat verschiedene Stärken in unter anderem den folgenden Bereichen: GEO-, MEO- oder LEO-Satelliten, geografische Verfügbarkeit, Preise, Technologiedifferenzierung und Bandbreite.
  • ExpressRoute erstellt für eine steigende Anzahl an Unternehmen, Organisationen und öffentliche Kunden über Satellit neue Kanäle und erhöht die Reichweite für Satellitenbreitbandanbieter.

Durch diese zusätzlichen Optionen für ExpressRoute-Partnerunternehmen können Azure-Kunden in Bereichen wie Luftfahrt, Öl- und Gasindustrie, Regierungsarbeit, Friedenssicherung und Remotefertigung neue Anwendungsfälle und Projekte bereitstellen, die den Wert der Cloudinvestitionen und der Strategie erhöhen.

Wie immer freuen wir uns über Ihr Feedback und Vorschläge, da wir unsere Netzwerkdienste weiter verbessern möchten. Zögern Sie also nicht, uns Ihre Erfahrungen und Vorschläge mitzuteilen.

Über die folgenden Links erfahren Sie mehr über unsere Partner Intelsat, SES und Viasat. Weitere Informationen zu Azure ExpressRoute erhalten Sie auf unserer Website und in der ausführlichen Dokumentation.