HoloLens 2 weitet Märkte aus; Azure Mixed Reality-Dienste nun allgemein verfügbar

Veröffentlicht am 20 Mai, 2020

General Manager, Azure Data & AI

„Durch die Kombination der intelligenten Cloud bzw. von Intelligent Edge mit Mixed Reality und künstlicher Intelligenz ist ein Framework entstanden, das möglichst viele Personen bei der Umsetzung kreativer Ideen unterstützen soll.“ – Satya Nadella, Microsoft CEO, bei der Einführung von HoloLens 2

Auf der Microsoft Build 2020 haben wir über einige aufregende Mixed Reality-Neuerungen berichtet, die uns helfen, eine neue Realität zu schaffen, damit Unternehmen und Menschen mehr erreichen können. In diesem Blogbeitrag werden einige dieser Neuerungen in den folgenden Bereichen erläutert:

  • Aufgrund der hohen Akzeptanz von HoloLens 2 weiten wir die Verfügbarkeit auf neue Märkte aus.
  • Unsere Azure Mixed Reality-Clouddienste sind nun allgemein verfügbar.
  • HoloLens 2 und Mixed Reality unterstützen Mitarbeiter in Service und Produktion während der weltweiten Pandemie.

HoloLens 2 wird in diesem Herbst auf neue Märkte ausgeweitet

HoloLens 2 ist derzeit in Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Irland, Neuseeland, Japan, im Vereinigten Königreich und in den USA verfügbar. In diesen Märkten setzen branchenführende Unternehmen in den Bereichen Fertigung, Einzelhandel, Gesundheits- und Bildungswesen Mixed Reality-Unternehmensanwendungen ein, um die Produktivität und Qualität der Arbeit für Mitarbeiter in Service und Produktion zu verbessern. Wie im folgenden Video zu sehen, können diese Organisationen mit HoloLens 2 und Azure gleichzeitig schnellere Schulungen und eine bessere Qualifizierung von Mitarbeitern, kürzere Zeiten für die Fertigstellung von Aufgaben und Prozessen sowie geringere Fehlerraten und Verluste erzielen und dadurch die weltweite Nachfrage nach diesen Lösungen steigern.

Link zum HoloLens-Video

Nachfolgend sind einige wichtige Ecksteine für die stärkere Ausweitung von HoloLens 2 aufgeführt:

  • Ab dem vierten Quartal 2020 wird mit der Auslieferung von HoloLens 2 nach Italien, Niederlande, Schweiz, Spanien, Österreich, Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark, Belgien, Portugal, Polen, Singapur, Südkorea, Hongkong (SAR) und Taiwan begonnen.
  • Mit dem Onlineverkauf von HoloLens 2 im Microsoft Store wird im Juli 2020 begonnen.

Als Reaktion auf Feedback von unseren Kunden und Partnern haben wir soeben ein Softwareupdate für HoloLens 2 ausgeliefert, das diese aufregenden neuen Funktionen umfasst:

  • Neukonfigurieren und nahtloses Einrichten neuer Geräte für die Produktionsumgebung von Unternehmen mit Windows AutoPilot
  • Registrieren von HoloLens bei Ihrem Verwaltungssystem für mobile Geräte mithilfe eines Bereitstellungspakets
  • Verbesserungen bei der Verfolgung von Handbewegungen
  • Unterstützung zusätzlicher Systemsprachbefehle zur Steuerung von HoloLens ohne Hände
  • Erweitertes USB-Ethernet ermöglicht Unterstützung für 5G/LTE-Dongles

Informationen zu allen neuen Funktionen finden Sie in den Versionshinweisen.

Azure Mixed Reality-Dienste nun allgemein verfügbar

Wie oben bereits erwähnt, verändert Mixed Reality die Arbeitsweise in Branchen wie der Fertigungsindustrie, dem Gesundheitswesen und dem Einzelhandel. Diese Änderungen sind nur möglich, indem die Leistungsfähigkeit des Edge-Computing mit der Cloud zusammengebracht wird, um nahtlose, immersive Erfahrungen zu schaffen.

Mit Azure stellen wir eine Reihe von Mixed Reality-Diensten zur Verfügung, durch die es für Entwickler leichter als je zuvor wird, immersive 3D-Anwendungen und Erfahrungen für Mixed Reality-Headsets (z. B. HoloLens) oder AR-fähige Smartphones (iOS und Android) zu entwickeln. 

Azure Spatial Anchors erleichtert Unternehmens- und Spieleentwicklern das Erstellen von Anwendungen, die ein Zuordnen, Speichern und Teilen von 3D-Inhalten in realem Maßstab ermöglichen. Anwendungen, bei denen Azure Spatial Anchors verwendet wird, profitieren von der Skalierbarkeit und Sicherheit von Azure für das konsistente und zuverlässige Rendern von 3D-Inhalten auf HoloLens-, iOS- und Android-Geräten. Azure Spatial Anchors ist nun allgemein verfügbar.

Hier einige Zitate von Kunden, die Azure Spatial Anchors verwenden:

„Das Verbinden der digitalen mit der physischen Welt steckt voller Herausforderungen. Azure Spatial Anchors ist der einzige Dienst, der HoloLens, iOS und Android unterstützt, und ist damit optimal für Spatial geeignet. Der Dienst arbeitet schnell und ist äußerst zuverlässig. Das Einrichten von Azure Spatial Anchors in unserem vorhandenen Azure Cloud-Konto war einfach und ermöglicht uns die Verwendung eines Diensts, mit dem wir bereits vertraut sind.“ – Mo Ben-Zacharia, CTO, Spatial.io 

Erfahren Sie, wie Spatial mithilfe von Azure Spatial Anchors die Zukunft der Zusammenarbeit ermöglicht.

„Unser Dienst, Augmented Store At Home, basiert vollständig auf Azure Spatial Anchors. Andernfalls wäre es nicht möglich, qualitativ hochwertige 3D-Ressourcen zu teilen und zu speichern. Die Funktionsweise der Oberfläche ist einfach und nahezu transparent für den Benutzer. Wir haben uns aufgrund der Genauigkeit und der plattformübergreifenden Funktionen für Azure Spatial Anchors entschieden.“ – Vincenzo Mazzone, CTO, Hevolus  

Erfahren Sie, wie Azure Spatial Anchors von Hevolus für die Zukunft des Einzelhandels genutzt wird.

Azure Remote Rendering ermöglicht Unternehmensentwicklern in Branchen wie Fertigung, Maschinenbau, Bauwesen und Einzelhandel 3D-Inhalte von höchster Qualität und interaktive Benutzeroberflächen auf Mixed Reality-Geräten wie HoloLens 2 darzustellen. Der Dienst nutzt die Computingleistung von Azure, um selbst die komplexesten Modelle in der Cloud zu rendern und in Echtzeit auf Ihre Geräte zu streamen, sodass Benutzer mit 3D-Inhalten mit herausragender Detailgenauigkeit interagieren und zusammenarbeiten können. Azure Remote Rendering befindet sich jetzt in der Vorschauphase. 

Wenn Sie mehr über unsere Azure Mixed Reality-Angebote für Entwickler erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an den Mixed Reality Dev Days 2020, einer virtuellen Veranstaltung, die zeitgleich mit der Build stattfindet und bei der Sie von Experten lernen und Kontakt mit der Mixed Reality-Entwicklercommunity aufnehmen können.

Eine neue Realität für das Gesundheitswesen

Zwar greift die Dynamik von HoloLens und unseren Mixed Reality-Diensten in vielen Branchen, doch ist dies im Gesundheitswesen besonders offensichtlich. Wir nutzen die Leistungsfähigkeit von Mixed Reality, um den Mitarbeitern in Service und Produktion bei der Fertigung von PSA und Beatmungsgeräten sowie bei der direkten Patientenversorgung zu unterstützen. Hier einige Beispiele:

Beatmungsgeräte, Vereinigtes Königreich: Es hat sich ein Konsortium aus führenden Industrie-, Technologie- und Engineering-Unternehmen der Luft- und Raumfahrt-, Automobil- und Medizinbranche gebildet, um medizinische Beatmungsgeräte für den National Health Service zu produzieren. Microsoft HoloLens-Geräte mit Vuforia Expert Capture-Software von PTC werden verwendet, um Tausende von Mitarbeitern in Service und Produktion im Zusammenbau der Ausrüstung zu schulen. Die Mitarbeiter werden mit visuellen, immersiven 3D-Anweisungen durch die einzelnen Schritte geführt. Falls diese Mitarbeiter Hilfe beim Zusammenbau benötigen, nutzen sie Dynamics 365 Remote Assist. Dies ermöglicht Videoanrufe über HoloLens ohne Verwendung der Hände und somit die Zusammenarbeit mit Experten an einem PC oder mobilen Gerät.

Dick Elsy, Chief Executive von High Value Manufacturing Catapult und Leiter des Konsortiums, beschreibt die Auswirkungen von Mixed Reality auf ihre Bemühungen. „Die Sicherstellung, dass der NHS über genügend Beatmungsgeräte zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenen COVID-19-Symptomen verfügt, war für den weiteren Kampf Großbritanniens gegen die Krankheit von entscheidender Bedeutung. Microsoft und seine Partner waren maßgeblich an der Bereitstellung der Tools beteiligt, die es den Mitgliedern des VentilatorChallengeUK-Konsortiums ermöglichten, effektiv zusammenzuarbeiten, komplexe Lieferketten zu verwalten und Mitarbeiter in neuen Herstellungsverfahren zu schulen. Dadurch waren wir in der Lage, die Herstellung von Beatmungsgeräten, für die wir sonst zehn Jahre gebraucht hätten, auf nur zehn Wochen zu verkürzen.“ 

Erfahren Sie mehr über die Rolle von Mixed Reality und die Arbeit dieses Konsortiums.

Case Western Reserve University, USA: Remote Learning hat an einer der führenden Forschungseinrichtungen und medizinischen Fakultäten der Nation gerade eine neue Dimension angenommen. Zum ersten Mal verwenden alle 185 Studierenden im ersten Semester der School of Medicine an der Case Western Reserve University – trotz der physischen Trennung aufgrund der COVID-19-Pandemie – HoloLens 2 und die Mixed-Reality-Signatursoftware HoloAnatomy der Universität, statt auf dem Campus zusammenzuarbeiten. Die Remote Learning-Anwendung HoloAnatomy gilt als weltweit erste ihrer Art und als neuester Fortschritt beim Einsatz des holografischen Headsets im Bildungssektor an der Case Western Reserve.

Mark Griswold, Professor für Radiologie und einer der führenden Köpfe für HoloAnatomy an der Fakultät, sagt: „Diese bedauernswerte Krise hat uns die Gelegenheit gegeben, zu beweisen, dass wir die Reichweite der Ausbildung per HoloLens ausdehnen können. Es geht darum, die Welt kleiner zu machen, den Campus kleiner zu machen und die Menschen zusammenzubringen, sodass sie von jedem Ort aus an den gleichen Erfahrungen teilhaben können.” 

Sehen Sie sich einen Videozusammenschnitt zu den ersten Vorlesungen an.

Hôpital Avicenne/APHP-Gruppe, Frankreich: HoloLens 2 und Dynamics 365 Remote Assist werden von Ärzten und Pflegekräften an vorderster Front eingesetzt. Mixed Reality ermöglicht es mehreren medizinischen Fachkräften gemeinsam an Besuchen und Konsultationen teilzunehmen, während gleichzeitig die Zahl der Mitarbeiter im Gesundheitswesen begrenzt wird, mit denen ein einzelner Patient Umgang hat. Und durch den Einsatz von Mixed Reality für den Zugriff auf virtuelle 3D-Kopien von Patientenakten wird die Weitergabe von physischen Diagrammen vermieden sowie die Anzahl der Berührungen von Gegenständen durch Ärzte oder Pflegekräfte verringert, wodurch Kontakte minimiert werden und gleichzeitig eine gute Patientenversorgung gewährleistet wird.

Informieren Sie sich über den Einsatz von Microsoft HoloLens in Krankenhäusern, und erfahren Sie mehr von Dr. Thomas Gregory.

Nächste Schritte mit HoloLens 2

Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Organisation mithilfe von Microsoft HoloLens 2 und Mixed Reality noch mehr erreichen kann.