Navigation überspringen

Azure SQL-Datenbank bietet zonenredundante Datenbanken und Pools für elastische Datenbanken im Tarif „Premium“

Veröffentlicht am 7 März, 2018

Principal Program Manager, Azure SQL Database

Der Premium-Tarif von Azure SQL-Datenbank unterstützt mehrere redundante Replikate für jede Datenbank, die automatisch im selben Rechenzentrum innerhalb einer Region bereitgestellt werden. Dieses Design nutzt die SQL Server-Always On-Technologie und bietet Resilienz bei Serverfehlern mit einer SLA von 99,99 % und der RPO=0. Wir freuen uns, mit der Einführung von Azure-Verfügbarkeitszonen bekannt geben zu können, dass SQL-Datenbank jetzt integrierte Unterstützung für Verfügbarkeitszonen im Premium-Tarif bietet. Durch das Platzieren einzelner Datenbankreplikate in unterschiedlichen Verfügbarkeitszonen werden Premium-Datenbanken besser gegen mehr Fehler abgesichert, einschließlich Ausfällen von Rechenzentren bei Katastrophen. Die integrierte Unterstützung von Verfügbarkeitszonen stellt eine zusätzliche Erweiterung der Hochverfügbarkeitslösungen (High Availability, HA) in Azure SQL-Datenbank dar. Weitere Informationen finden Sie unter Hochverfügbarkeit und Azure SQL-Datenbank.

Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, aktivieren Sie einfach bei der Erstellung der Datenbank oder des Pools für elastische Datenbanken die Option für Zonenredundanz. Sie können sie aber auch für vorhandene Datenbanken oder Pools aktivieren. Nachdem die Option für Zonenredundanz aktiviert wurde, konfiguriert Azure SQL-Datenbank die Datenbank oder den Pool automatisch neu, ohne dass es dabei zu Ausfallzeiten kommt.

Sie können die Zonenredundanz einer Datenbank auch im Azure-Portal konfigurieren, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

GA-Blog (002)

Sie können diese Einstellung auch mithilfe von Befehlszeilenschnittstelle, PowerShell oder REST-API konfigurieren.

Zonenredundante Premium-Datenbanken und -Pools sind in den folgenden Regionen verfügbar:

  • USA, Mitte (allgemeine Verfügbarkeit)
  • Frankreich, Mitte (allgemeine Verfügbarkeit)
  • Westeuropa (allgemeine Verfügbarkeit)
  • Südostasien (allgemeine Verfügbarkeit)

Zusätzliche Regionen werden im Lauf der Zeit hinzugefügt.