Navigation überspringen

Websites mit Azure Static Web Apps-Edge auf Unternehmensniveau beschleunigen

Veröffentlicht am 12 Januar, 2022

Principal Program Manager

Die Websiteleistung ist bei der Anwendungsentwicklung für das moderne Internet entscheidend. Sie wirkt sich direkt auf die Benutzerfreundlichkeit, das Suchmaschinenranking und die Benutzerkonvertierungsraten aus. Mit Azure Static Web Apps möchten wir eine Plattform schaffen, die Benutzer*innen auf der ganzen Welt die bestmöglichen Ergebnisse liefert. Sie ermöglicht eine Full-Stack-Entwicklung und das Hosten für statische Inhalte und serverlose APIs. Auf diese Weise entsteht eine hohe Produktivität vom Quellcode bis zur weltweiten Hochverfügbarkeit.

Heute kündigen wir die Vorschauversion des Azure Static Web Apps-Edge auf Unternehmensniveau an. Diese basiert auf Azure Front Door, wodurch Seiten schneller geladen werden, die Sicherheit verbessert und die Zuverlässigkeit globaler Apps ohne Konfiguration oder zusätzlichen Code gesteigert wird.

Globale Points of Presence (POP) und globales Netzwerk von Azure Front Door

Abbildung 1: Globale Points of Presence (POP) und globales Netzwerk von Azure Front Door

„Dank Static Web Apps konnten wir unsere Lösung EasyLife 365 schnell und zuverlässig für Kunden auf der ganzen Welt bereitstellen. Ich empfehle diesen Dienst wirklich jedem, der statische Unternehmensinhalte in Azure hosten möchte.“ – Patrick Lamber, CEO von EasyLife 365

Dieses neue Feature schützt auch besser vor DDoS-Angriffen (Distributed Denial-of-Service), verringert die Latenz erheblich und steigert den Durchsatz für Benutzer*innen auf der ganzen Welt.

Verbesserte Seitengeschwindigkeit

Dank Azure Static Web Apps ermittelt unser HTTP-Lastenausgleich jetzt den nächstgelegenen Knoten, wenn ein*e Benutzer*in unsere Website besucht, und stellt die Anwendung über diesen bereit. Wenn eine Region ausfällt, werden Benutzeranfragen intelligent an den nächstgelegenen fehlerfreien Knoten im Netzwerk umgeleitet. Dadurch können Sie Ihre Anwendung regionsübergreifend und resilient erstellen, sofort ein Failover ausführen und Benutzer*innen eine stets verfügbare Website liefern. Durch den Edge auf Unternehmensniveau wird unsere weltweite Präsenz ausgebaut, da statische Websiteinhalte in über 118 Points of Presence (POP) in 100 Metropolregionen zwischengespeichert werden. Daher wird Ihre App mit geringerer Latenz und höherem Durchsatz für Ihre Endbenutzer*innen ausgeführt.

Auslastungstest für statische Website mit aktiviertem Edge auf Unternehmensniveau

Abbildung 2: Auslastungstest für statische Website mit aktiviertem Edge auf Unternehmensniveau

Durch die schnellere Ladezeit für Websites wird nicht nur die Benutzerfreundlichkeit verbessert, sondern auch die Suchmaschinenrankings, was letztendlich zu einer höheren Benutzerkonvertierung führen kann.

Anwendungen in einem global bereitgestellten Netzwerk schützen

Mit der Anzahl der Benutzer*innen steigt auch die Wahrscheinlichkeit auf schädliche Aktivitäten wie DDoS-Angriffe. Wenn Ihre Anwendungen auf einem Edge auf Unternehmensniveau ausgeführt werden, kann verhindert werden, dass Angreifer*innen diese erreichen und die Verfügbarkeit und Leistung Ihrer Anwendungen beeinträchtigen. Der Umfang und die Kapazität unseres global bereitgestellten Netzwerks schützen Sie durch eine stets aktive Datenverkehrsüberwachung und Risikominderung in Echtzeit vor gängigen Angriffen auf die Vermittlungsschicht.

Wenn dieses Feature aktiviert ist, führen Sie Ihre Websites im globalen Anwendungs- und Inhaltsbereitstellungsnetzwerks von Microsoft aus, in dem seit vielen Jahren die wichtigsten Webworkloads ausgeführt werden. Dadurch wird die Resilienz und Self-Service-Wiederherstellung Ihrer Anwendung sichergestellt. Globale Dienste wie Azure DevOps, LinkedIn und Xbox Live werden darin ausgeführt. Diese Anwendungen sind extrem schnell und zuverlässig.

Unser Edge auf Unternehmensniveau ist ein CDN-Dienst (Content Delivery Network) ohne Konfigurationsaufwand, der CDNs und Anwendungen beschleunigt. Nachdem Sie dieses Feature für Ihre Produktionsanwendungen aktiviert haben, migrieren wir Ihren Livedatenverkehr ohne Downtime zu unserem erweiterten, global verteilten Netzwerk.

Edge auf Unternehmensniveau über das Azure-Portal aktivieren

Abbildung 3: Edge auf Unternehmensniveau über das Azure-Portal aktivieren

Durch dieses neue Feature bietet Azure Static Web Apps nun alles, um die sichersten und schnellsten Anwendungen für Benutzer*innen bereitzustellen. Wir sind von Ihren Entwicklungsprojekten immer wieder begeistert und schon darauf gespannt, wie Sie dieses neue Feature für sich und Ihre Benutzer*innen einsetzen.

Erste Schritte mit dem Azure Static Web Apps-Edge auf Unternehmensniveau