HashiCorp Terraform in Azure

Verwalten Sie Infrastructure-as-Code mit einem vertrauten Automatisierungstool

Neu bei Azure? Kostenlos starten

Vereinfachen Sie die Infrastrukturverwaltung

Definieren Sie Infrastructure-as-Code mit deklarativen Konfigurationsdateien, mit denen Infrastrukturressourcen wie virtuelle Computer (VMs), Netzwerke und Container erstellt, verwaltet und aktualisiert werden können. Verwenden Sie die Terraform-Konfigurationssprache, um die Ressourcenverwaltung in Ihrem Workflow zu automatisieren.

Was spricht für Terraform in Azure?

Vorab integriert

Terraform ist in Azure Cloud Shell integriert, für Ihr Abonnement authentifiziert und einsatzbereit. Erstellen und testen Sie Module in Azure, indem Sie die Azure Terraform-Erweiterung für Visual Studio Code nutzen. Diese bietet Unterstützung für Terraform-Befehle, die Visualisierung von Ressourcendiagrammen und eine Azure Cloud Shell-Integration direkt in Visual Studio Code.

Communitygeführt

Die Technikteams von Microsoft und HashiCorp arbeiten mit der Terraform-Community für die fortlaufende Entwicklung der Azure-Terraform-Anbieter und -Module zusammen. Nutzen Sie das GitHub-Repository, um Anfragen zu Features zu stellen, Probleme zu melden und Beiträge zu veröffentlichen.

Für Unternehmen

Optimieren Sie den Betrieb, und stellen Sie Ihre Infrastruktur sicherer und effizienter mit Terraform Enterprise bereit. Zentralisieren Sie die Infrastrukturbereitstellung in einem Workflow. Sie können eine beliebige Umgebung bereitstellen, steuern und überwachen.

Häufige Anwendungsfälle für Terraform in Azure

DevOps-Beispielworkflow mit Terraform in Azure

Ciągła integracja/ciągłe wdrażanie przy niezmienialnej infrastrukturze za pomocą systemu Jenkins i narzędzia Terraform w wirtualnej architekturze platformy Azure — omówieniePlatforma Azure to światowej klasy chmura umożliwiająca hostowanie maszyn wirtualnych z systemem Windows lub Linux. Niezależnie od tego, czy do tworzenia aplikacji używasz języka Java, Node.js, Go, czy PHP, będziesz potrzebować potoku ciągłej integracji i ciągłego wdrażania na potrzeby automatycznego wypychania zmian do tych maszyn wirtualnych.JenkinsAzure Virtual MachineScale SetsTerraformAzure Managed Disks(VM Image)PackerGitHubEngineerAzure Log Analytics1765554423Visual Studio Code
  1. Übersicht
  2. Ablauf

CI/CD unveränderlicher Infrastrukturen mit Jenkins und Terraform in der virtuellen Azure-Architektur – Übersicht

Übersicht

Azure ist eine erstklassige Cloud zum Hosten virtueller Computer, auf denen Windows oder Linux ausgeführt wird. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Anwendungen mit Java, Node.js, Go oder PHP entwickeln, benötigen Sie eine Continuous Integration- und Continuous Deployment-Pipeline (CI-/CD-Pipeline), um Ihre Änderungen mithilfe von Push automatisch auf diese virtuellen Computer übertragen zu lassen.

Ablauf

  1. 1 Der Quellcode der Anwendung wird geändert.
  2. 2 Es wird Code in GitHub committet.
  3. 3 Der Trigger für die Continuous Integration wird in Jenkins ausgelöst.
  4. 4 Jenkins löst ein Packer-Imagebuild zum Erstellen einer VM aus und speichert dieses unter Verwendung von Azure Managed Disks als VM-Image.
  5. 5 Jenkins löst Terraform aus, um mithilfe des Azure Managed Disks-VM-Image eine neue Virtual Machine Scale Sets-Instanz bereitzustellen.
  6. 6 Azure Log Analytics erfasst und analysiert Protokolle.
  7. 7 Überwachen Sie die Anwendung, und nehmen Sie Verbesserungen vor.

Wie andere Kunden Terraform mit Azure nutzen

Jetzt schnell einsteigen

Erstellen Sie ein kostenloses Azure-Konto.

Erstellen Sie mithilfe von Terraform eine VM.

Weitere HashiCorp-Lösungen in Azure

HashiCorp Vault

Verwalten Sie Geheimnisse, und schützen Sie vertrauliche Daten in dynamischen, verteilten Umgebungen.

HashiCorp Consul

Verbinden, sichern und konfigurieren Sie Dienste für sämtliche Runtimeplattformen und öffentliche oder private Clouds.

Neuigkeiten finden Sie auf unserem Blog

Alle Updates anzeigen

Ausführliche Infos zu Terraform in Azure

Zur Dokumentation