Kostenlose SQL Data Warehouse-Testversion

Zeitlich begrenztes exklusives Angebot für eine einen Monat lang gültige Testversion

Fordern Sie eine kostenlose SQL Data Warehouse-Testversion an, und stellen Sie innerhalb weniger Minuten ein Data Warehouse bereit. Erfahren Sie, wie einfach Sie aus Daten wichtige Erkenntnisse über Ihr Geschäft gewinnen können.

Nutzen Sie Ihre eigenen Daten, um Abfragen auszuführen, oder testen Sie die vorab geladenen Beispieldatasets mit einer Computeleistung von bis zu 200 DWUs (Data Warehouse Units), um diesen vollständig verwalteten cloudbasierten Dienst zu testen.

Dieses Angebot gilt nur für Benutzer mit Azure-Konten, die ein Data Warehouse in folgenden Regionen erstellen: „USA, Westen“, „USA, Westen 2“, „USA, Westen-Mitte“, „Europa, Norden“, „Europa, Westen“, „Südasien“ und „Asien, Südosten“. Um von diesem Angebot profitieren zu können, müssen Sie Ihre Anforderung bis zum 31. Dezember 2017 übermitteln. (Für dieses Angebot gelten zusätzliche Bestimmungen)

Nach Ablauf der kostenlosen Testphase können Sie SQL Data Warehouse zu den Preisen bei allgemeiner Verfügbarkeit weiter nutzen. Um weitere Kosten zu vermeiden, können Sie die Data Warehouse-Instanz auch aus Ihrem System entfernen. Weitere Informationen zu Preisen und Abrechnung finden Sie in der Preisübersicht.

Durch Absenden dieser Seite stimme ich zu, dass meine angegebenen Daten durch Microsoft Corporation in den USA erhoben sowie durch andere Microsoft-Niederlassungen weltweit (www.microsoft.com/worldwide/) verarbeitet und genutzt werden (Microsoft Datenschutzbestimmungen).

Es ist ein Azure-Konto erforderlich. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos.

FAQ

  • Das Angebot gilt für eine einen Monat (30 aufeinanderfolgende Kalendertage) lang gültige kostenlose Testversion für die Nutzung von Azure SQL Data Warehouse, die auf eine Computeleistung von 200 DWUs (Data Warehouse Units) und 2 Terabytes (TB) Datenspeicher beschränkt ist. Das Angebot ist überall gültig, wo Microsoft Azure verfügbar ist, jedoch können Data Warehouse-Instanzen für die Testversion nur in den folgenden Regionen erstellt werden: „USA, Westen“, „USA, Westen 2“, „USA, Westen-Mitte“, „Europa, Norden“, „Europa, Westen“, „Südasien“ und „Asien, Südosten“. Das Angebot besteht für alle Kunden mit Microsoft Azure-Konten, die sich nicht zuvor für eine kostenlose Testversion von Azure SQL Data Warehouse registriert haben. Begrenzt auf eine Testversion pro Microsoft Azure-Konto. Dieses Angebot ist nicht übertragbar und kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert oder gegen Bargeld eingelöst werden. Sämtliche Steuerverpflichtungen (sofern vorhanden) obliegen der alleinigen Verantwortung des Empfängers. Microsoft behält sich das Recht vor, dieses Angebot jederzeit ohne vorherige Ankündigung einzustellen, zu ändern oder zu unterbrechen.

    Sie müssen auf Ihrem Azure-Konto eine Kredit- oder Debitkarte hinterlegen, bevor Sie sich für die kostenlose Testversion registrieren können. Ihre Kreditkarte wird vor Ablauf der 30 Tage lang gültigen Testversion nicht belastet. Wir werden Sie per E-Mail (an die E-Mail-Adresse, die Sie bei die Registrierung für die kostenlose Testversion hinterlegt haben) über den Ablauf der 30 Tage lang gültigen Testphase benachrichtigen. Die Nutzung von Azure SQL Data Warehouse nach Ablauf der 30-tägigen Testphase wird automatisch zu den Preisen bei allgemeiner Verfügbarkeit berechnet. Weitere Informationen zu Preisen und Abrechnung finden Sie in der Preisübersicht.

    Sie können die kostenlose Testversion oder Ihr Abonnement jederzeit stornieren, indem Sie die Data Warehouse-Instanz aus Ihrem System löschen. Noch ausstehende Gebühren müssen entrichtet werden.

  • Sie können sich für eine kostenlose Testversion registrieren, wenn Sie über ein Microsoft Azure-Konto verfügen und eine Data Warehouse-Instanz in einer der folgenden Regionen erstellen: „USA, Westen“, „USA, Westen 2“, „USA, Westen-Mitte“, „Europa, Norden“, „Europa, Westen“, „Südasien“ und „Asien, Südosten“. Sie können sich nicht für eine kostenlose Testversion registrieren, wenn Sie sich zuvor bereits für eine kostenlose Testversion von Azure SQL Data Warehouse registriert haben. Microsoft behält sich das Recht vor, eine Aktivierung Ihrer kostenlosen Testversion abzulehnen, wenn die Vermutung besteht, dass Sie falsche Angaben gemacht haben, bereits eine kostenlose Testversion unter einem anderen Namen oder einer anderen Azure-ID ausgeführt haben oder aus jedem anderen Grund, der im alleinigen Ermessen von Microsoft liegt.
  • Sie müssen die kostenlose Testversion bis zum 31. Dezember 2017 anfordern.

  • Sobald Sie Ihre Anforderung übermittelt haben, werden Sie per E-Mail über die nächsten Schritte informiert. Diese erfordern u.a. das Erstellen eines Servers und einer Data Warehouse-Instanz sowie die Übermittlung dieser Informationen zusammen mit Ihrer Azure-ID an Microsoft. Sobald das Angebot auf dem von Ihnen identifizierten Server aktiviert wurde, erhalten Sie von Microsoft per E-Mail eine Bestätigung.

  • Auf dem Server, auf dem die kostenlose Testversion aktiviert wurde, stehen Ihnen eine Computeleistung von bis zu 200 DWUs (Data Warehouse Units) und eine Speicherkapazität von bis zu 2 Terabytes (TB) zur Verfügung. Weitere Informationen zu DWUs

  • Die Testversion hat eine Gültigkeit von einem Monat (30 aufeinanderfolgende Kalendertage). Wenn Sie den Azure SQL Data Warehouse-Dienst über die einmonatige Testphase hinaus nutzen, wird Ihnen diese Nutzung zum Standard-Tarif in Rechnung gestellt. Weitere Informationen zu Preisen und Abrechnung finden Sie in der Preisübersicht.

    Sie können die kostenlose Testversion jederzeit stornieren, indem Sie die Data Warehouse-Instanz aus Ihrem System löschen.

  • Sie erhalten eine Speicherkapazität von bis zu 2 Terabytes (TB) und eine Computeleistung von bis zu 200 DWUs (Data Warehouse Units). Sie können die kostenlose Testversion nicht über die angegebenen Grenzwerte für Speicherkapazität oder DWUs hinaus nutzen. Weitere Informationen zu DWUs

  • Um Ihre kostenlose Testversion zu starten, übermitteln Sie Ihre Anforderung mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens im oben stehenden Formular. Microsoft wird Ihnen dann per E-Mail die Schritte zur Einrichtung der Umgebung erläutern, einschließlich der Erstellung eines Servers in einer der berechtigten Regionen sowie der Erstellung einer Data Warehouse-Instanz. Danach müssen Sie die Namen der Server, der Instanz sowie Ihre Azure-ID an uns übermitteln. Wir werden dann Ihre kostenlose Testversion freischalten. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise auf einer Warteliste stehen und es einige Zeit dauern kann, bis Ihre kostenlose Testversion freigeschaltet wird.

    Microsoft behält sich das Recht vor, eine Aktivierung Ihrer kostenlosen Testversion abzulehnen, wenn die Vermutung besteht, dass Sie falsche Angaben gemacht haben, bereits eine kostenlose Testversion unter einem anderen Namen oder einer anderen Azure-ID ausgeführt haben oder aus jedem anderen Grund, der im alleinigen Ermessen von Microsoft liegt.

  • Sie können die kostenlose Testversion oder Ihr Abonnement jederzeit stornieren, indem Sie die Data Warehouse-Instanz aus Ihrem System löschen. Solange die Data Warehouse-Datenbankinstanz auf Ihrem System gespeichert ist, wird die in Ihrem Azure-Konto hinterlegte Zahlungskarte mit den Gebühren bei allgemeiner Verfügbarkeit belastet. Weitere Informationen zu Preisen und Abrechnung finden Sie in der Preisübersicht.

  • Wenn Sie Azure SQL Data Warehouse nach Ablauf der einen Monat gültigen Testversion weiter nutzen, wird die in Ihrem Azure-Konto hinterlegte Kreditkarte automatisch mit Gebühren gemäß Standard-Tarif belastet. Weitere Informationen zu Preisen und Abrechnung finden Sie in der Preisübersicht. Wir werden Sie per E-Mail (an die E-Mail-Adresse, die Sie bei die Registrierung für die kostenlose Testversion hinterlegt haben) rechtzeitig über den Ablauf der einmonatigen Testphase benachrichtigen.

    Sie können die kostenlose Testversion oder Ihr Abonnement jederzeit stornieren, indem Sie die Data Warehouse-Instanz aus Ihrem System löschen. Noch ausstehende Gebühren müssen entrichtet werden.

    Weitere Informationen darüber, wozu wir Ihre Daten nach Ablauf der kostenlosen Testversion verwenden, finden Sie unter „Was geschieht mit meinen Daten nach Ablauf der kostenlosen Testphase?“

  • Wenn Sie sich dazu entschließen, den Azure SQL Data Warehouse-Dienst nach Ablauf der kostenlosen Testversion weiter zu nutzen, stehen Ihre Daten weiterhin auf demselben Server zur Verfügung. Sie können weiterhin – wie in der Testphase – Datenabfragen durchführen. Die Nutzung wird dann zum Standard-Tarif abgerechnet. Weitere Informationen zu Preisen und Abrechnung finden Sie in der Preisübersicht. Sie können außerdem von der Möglichkeit profitieren, die Computeleistung auf mehr als 200 DWUs (Data Warehouse Units) hochzuskalieren.

    Wenn Sie sich dazu entschließen sollten, den Azure SQL Data Warehouse-Dienst nicht weiter fortzuführen, indem Sie Ihre Data Warehouse-Instanz aus Ihrem System löschen, werden Ihre Daten zu Wiederherstellungszwecken 7 Tage lang gespeichert. Nach 7 Tagen werden Ihre Daten aus dem System gelöscht.

  • Sie können uns zu bestimmten Zeiten über den Link auf dieser Seite per Chat kontaktieren oder sich über SQLDWFreeTrial@microsoft.com mit uns in Verbindung setzen.