Navigation überspringen

Azure Maps

Standortdaten hinzufügen undVisuals zu Geschäftsanwendungen und -lösungen zuordnen

Setzen Sie Location Intelligence für Ihr Unternehmen ein

Azure Maps ist eine Sammlung von Geodiensten, mit denen Organisationen standortbasierte Daten problemlos in Web- und mobile Lösungen integrieren können. Verwenden Sie Standort- und Kartendaten, um Erkenntnisse zu generieren, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen und die Sicherheit und Kundenerfahrung zu verbessern.

Transformieren Sie Ihr Unternehmen mit Standorterkenntnissen

Schaffen Sie Geschäftsmöglichkeiten mit standortabhängigen Web- und mobilen Apps mithilfe eines umfassenden Satzes von Geodiensten, APIs und SDKs. Entdecken Sie neue Möglichkeiten der Datenerfassung und -analyse, ermöglichen Sie geschäftliche Agilität, steigern Sie Ihren ROI und verbessern Sie die betriebliche Effizienz und Sicherheit, indem Sie die Microsoft Cloud nutzen.

Entwickeln Sie ganz einfach kartenbasierte Apps

Erstellen Sie ganz einfach standortbezogene Apps, oder übertragen Sie Ihre vorhandenen Lösungen mithilfe vertrauter APIs und Muster in Azure. Wählen Sie Azure Maps-APIs und -SDKs für Web und Mobilgeräte oder externe SDKs wie Leaflet aus.

Kombinieren Sie Dienste auf der vertrauenswürdigen Azure-Plattform

Implementieren Sie andere Azure-Tools und -Dienste, um ein Höchstmaß an Skalierbarkeit und Sicherheit zu erzielen. Zahlen Sie nur für das, was Sie nutzen, und fügen Sie Ihren Azure Maps-Verbrauch ganz einfach Ihrem vorhandenen Azure-Abonnement oder Enterprise Agreement hinzu.

Erleben Sie Azure Maps in Aktion

Testen Sie die Azure Maps-Demo, durchsuchen Sie mehr als 250 Codebeispiele, und beginnen Sie dann mit der Erstellung standortabhängiger Lösungen mit räumlichen Daten, Animationen, Kartenebenen, räumlichen Operationen und mehr.

Karten

Verkehrsinfo

Wetter

Bilder

Höhe

Datenvisualisierung

Schritt 1 von 3

Karten: Implementieren Sie Karten mit detaillierter Straßenabdeckung, Gebäudegrundrissen und Points of Interest.

Schritt 2 von 3

Suche: Suchen Sie nach Adressen und Points of Interest.

Schritt 3 von 3

Routenplanung: Rufen Sie Wegbeschreibungen für Autos, Fahrräder, Fußgänger und Autos ab. Berechnen Sie Entfernungsmatrizen, Reisezeitpolygone oder optimierte Routen.

Schritt 1 von 1

Verkehrsinfo: Planen Sie mit Echtzeit- und Prognosedaten, wie Sie pünktlich an Ihr Ziel gelangen.

Schritt 1 von 1

Wetter: Rufen Sie aktuelle, historische und vorhergesagte Informationen zum Wetter und zur Luftqualität sowie Unwetterwarnungen ab.

Schritt 1 von 1

Aufnahmen: Erkunden Sie die Welt durch hochauflösende Satelliten- und Luftaufnahmen.

Schritt 1 von 1

Höhe: Rufen Sie Höhendaten, einschließlich digitaler Höhenmodelle (Digital Elevation Models, DEMs) und Höhenlinien für die topografische Analyse ab.

Schritt 1 von 1

Datenvisualisierung: Verwenden Sie verschiedene Kartenstile und Überlagerungen, um Ihre Daten zu verbessern und bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Azure Maps-Dienste

Karten

Zeigen Sie Objekte, Points of Interest und Geschäfte auf statischen Kartenbildern oder auf interaktiven Vektorkartenkacheln an, die in Ihre Web- oder mobilen Anwendungen eingebettet sind. Wählen Sie aus verschiedenen Kartenstile und Kartendatentypen, wie z. B. digitale Höhenlinien, um umfangreiche Datenvisualisierungen zu entwickeln.

Verkehr

Rufen Sie Details zum Verkehrsfluss und zu Störungen in Echtzeit ab, um zu bestimmen, wie sich die aktuellen Verkehrsbedingungen auf Ihre Logistikabläufe auswirken können.

Suchen

Erstellen Sie Anwendungen, die Details über nahe gelegene Points of Interest wie Restaurants und Tankstellen liefern. Geokodieren Sie eine Straßenadresse, um den entsprechenden Längen- und Breitengrad zu erhalten, oder kehren Sie die Geokodierung einer bestimmten Koordinate um, um die zugehörigen Standortinformationen zu erhalten.

Geolocation

Schlagen Sie nach, aus welchem Land eine IP-Adresse stammt. Passen Sie Inhalte und Dienste basierend auf dem Benutzerstandort an, und erhalten Sie Einblicke in die geografische Verteilung Ihrer Kunden.

Bilder

Rufen Sie hochauflösende Satelliten- und Luftaufnahmen ab, die weltweit verfügbar und kontinuierlich aktualisiert werden.

Wetter

Rufen Sie aktuelle und historische Wetterbedingungen, Vorhersagen, Wetterdaten entlang einer Route, Daten zur Luftqualität und Kacheln für Radar- oder Infrarot-Wetterkarten ab, um wetterbasierte Entscheidungen und Visualisierungen in Ihren Apps zu aktivieren.

Rechteerweiterungen

Suchen Sie nach Höhendaten für einen beliebigen Standort auf der Erde. Erstellen Sie wertvolle Datenprodukte und Apps, die global konsistente Datasets für digitale Modelle verwenden.

Räumliche Vorgänge

Verbessern Sie Ihre Standortintelligenz mit einer Bibliothek allgemeiner georedundanter mathematischer Berechnungen, einschließlich Geofencing, nächstgelegenem Punkt, Großkreisabstand und Puffern.

Routenplanung

Berechnen Sie die kürzesten oder schnellsten Routen, die für mehrere Ziele gleichzeitig verfügbar sind, oder stellen Sie spezielle Routen für Routen, Fahrräder und kommerzielle Fahrzeuge bereit.

Creator

Erstellen und veröffentlichen Sie benutzerdefinierte Gebäudepläne, die die Verwaltung von Entwurf, Verteilung, Skalierung und Zugriff unterstützen.

Zeitzonen

Geben Sie Benutzern einen schnellen Überblick über die aktuellen Uhrzeiten an anderen Orten der Welt. Wählen Sie einen Standort aus, um die zugehörige Zeitzone, die Zeitverschiebung zur koordinierten Weltzeit (Coordinated Universal Time, UTC) und aktuelle Informationen zur Sommerzeit zu ermitteln.

Datenverwaltung (Vorschau)

Sie können räumliche Daten zur Verwendung bei räumlichen Vorgängen oder bei der Bildkomposition hochladen und speichern, um die Latenzen zu senken, die Produktivität zu erhöhen und neue Szenarios in Ihren Anwendungen zu ermöglichen.

Umfassende Sicherheit und Compliance, integriert

  • Microsoft investiert jedes Jahr mehr als USD 1 Mrd. in die Forschung und Entwicklung der Cybersecurity.

  • Wir beschäftigen mehr als 3,500 Sicherheitsexperten, die ausschließlich den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten im Blick haben.

  • Azure verfügt über mehr Zertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Sehen Sie sich die vollständige Liste an.

Erkunden sie benutzerdefinierte Preisoptionen

Planen Sie die Kosten und Bereitstellungen für Azure Maps flexibel, indem Sie sich für eine von mehreren Optionen für die Kontokonfiguration entscheiden.

  • Keine Vorabkosten
  • Keine Kündigungsgebühren
  • Bezahlen Sie nur was Sie nutzen

Erste Schritte mit einem kostenlosen Azure-Konto

Starten Sie ohne Kosten. Sie erhalten eine Gutschrift in Höhe von $200 für die ersten 30 Tage. Während Sie über Ihre Gutschrift verfügen, können Sie viele unserer beliebtesten Dienste kostenlos nutzen – zusätzlich zu den über 40 weiteren Diensten, die immer kostenlos sind.

Gehen Sie, nachdem Ihre Gutschrift aufgebraucht ist, zur nutzungsbasierten Bezahlung über, um weiterhin mit den selben kostenlosen Dienste zu Erstellen. Zahlen Sie nur, wenn Sie mehr als Ihre kostenlosen monatlichen Kontingente verwenden.

Nach 12 Monaten erhalten Sie weiterhin mehr als 40 dauerhaft kostenlose Dienste, und bezahlen trotzdem nur für das, was Sie über die kostenlosen monatlichen Beträge hinaus nutzen.

Die bewährte Lösung für Unternehmen jeder Größe

"We can speed up processes tremendously with [Azure] Cognitive Search, Azure Maps, and Power BI embedded in Insights. That means better quality power at lower costs because we don't have to spend half of our time trying to locate the asset information."

Johannes Manser, Leiter von BI und Analytics, Axpo Grid
Axpo

Verwendung von räumlichen Daten für eine effiziente Analyse

Das Rückversicherungsunternehmen Swiss Re verwendet nicht nur den Prozess der natürlichen Sprache, mit dem Benutzer Fragen stellen und Daten abrufen können, sondern auch Azure Maps für die räumliche Analyse.

Swiss Re

Azure Maps-Ressourcen und -Dokumentation

Open-Source-Codebeispiele

Besuchen Sie den Beispielkatalog Azure Maps-Websteuerelements, um Codebeispiele zu durchsuchen.

Kartensteuerelement

Erfahren Sie, wie Sie mit dem Kartensteuerelement Karten rendern und Azure Maps-Funktionalität in Ihre Web- oder mobilen Apps einbetten.

IoT-Tech-Community

Stellen Sie Fragen, und erhalten Sie Unterstützung von Microsoft-Technikern und Experten aus der Azure-Community.Der Community beitreten.

Häufig gestellte Fragen zu Azure Maps

  • Azure Maps wird in Zusammenarbeit mit erstklassigen Partnern für Navigationstechnologien wie TomTom entwickelt, die die zugrunde liegenden Standortinformationen für Karten-, Points o Interest-, Verkehrs- und Straßendaten bereitstellen.
  • Ja, Sie benötigen eine Lizenz, um Azure Maps verwenden zu können. Informationen zu Nutzungseinschränkungen finden Sie unter Lizenzierung von Nutzungsrechten. Azure Maps bietet nutzungsbasierte Preise und erfordert keine Vorabkosten. Zahlen Sie nur für das, was Sie nutzen, und fügen Sie Ihren Azure Maps-Verbrauch ganz einfach zu Ihrem vorhandenen Azure-Abonnement oder Ihrem Enterprise Agreement hinzu.
  • Gen2, der neueste Tarif, bietet Zugriff auf alle Kartenfeatures und volumenbasierte Rabatte. Es gibt keine Drosselung und Sie zahlen nur für die Dienste, die Sie verwenden. Die älteren Gen1-Preiskategorien sind weiterhin für neue Kunden verfügbar, und der Tarif \"Standard S0\" ist möglicherweise für Sie geeignet, wenn die grundlegenden georedundanten APIs Ihre Dienstanforderungen erfüllen. Für erweiterte Anforderungen sollten Sie Gen2 in Betracht ziehen. Preisdetails anzeigen.
  • Die Reichweite der Geokodierung variiert von Region zu Region und hängt von den verfügbaren Straßendaten und der Genauigkeit des Geokodierungsdiensts ab. Details zur Reichweite anzeigen
  • Azure Maps unterstützt mehrere Sprachen, aber die Sprachunterstützung variiert je nach Feature. Details zum Lokalisierungssupport.

Sind Sie bereit? Dann richten Sie Ihr kostenloses Azure-Konto ein.

Können wir Ihnen helfen?