Azure Autoscale

Dynamisches Skalieren von Apps zum Erfüllen wechselnder Anforderungen

Gängige Szenarien:

Skalieren nach jeder beliebigen Metrik

Autoscale ist ein integriertes Feature von Cloud Services, Mobile Services, Virtual Machines und Websites, mit dem die Leistungsoptimierung von Anwendungen bei wechselnden Anforderungen unterstützt wird. Natürlich bedeutet Performance für unterschiedliche Anwendungen verschiedene Dinge. Einige Apps sind CPU-gebunden, andere speichergebunden. Sie könnten beispielsweise eine Web-App besitzen, die während des Tages Millionen von Anforderungen verarbeitet, und keine bei Nacht. Autoscale kann Ihren Dienst nach diesen oder von Ihnen definierten Metriken skalieren.

Allzeit bereit

Warten Sie nicht auf eine Spitzenlast, die Ihre App oder Website abstürzen lässt. Mit der geplanten automatischen Skalierung können Sie reagieren, bevor etwas geschehen ist. Nehmen wir an, Sie betreiben eine Shopping-Website und Black Friday steht vor der Tür. Teilen Sie Autoscale einfach im Voraus mit, es soll 10 x mehr virtuelle Computer zur Verarbeitung der Last hinzufügen. Oder Ihre Datenlast steigt zwischen Montag und Freitag um 09:00 Uhr immer sprunghaft an. Kein Problem. Planen Sie einfach aggressivere Ziele für die automatische Skalierung der Arbeitswoche.

Sparen Sie Geld, indem Sie nur das Benötigte verwenden

Bezahlen Sie nicht für Computer, die Sie nicht verwenden. Finden Ihre Entwicklung und Tests großteils wochentags zwischen 9 und 5 statt? Verwenden Sie die automatische Skalierung, um all Ihre virtuellen Computer bei Nacht oder am Wochenende herunter zu skalieren, wenn niemand da ist, und skalieren Sie sie am Montag wieder hoch, wenn Sie zur Arbeit gehen. Die Cloud ist elastisch aufgebaut, so können Sie so kostengünstig wie möglich arbeiten.

Schnell Bescheid wissen, wenn etwas schief läuft

Azure macht mehr, als nur eine Aktion in Ihrem Namen durchzuführen – es kann außerdem wichtige Leistungsindikatoren überwachen und Sie benachrichtigen, wenn Änderungen vorgenommen werden. Genau wie mit Autoscale können Sie Benachrichtigungen auf Grundlage jeder beliebigen Metrik festlegen, wie z. B. der CPU-Status oder der Antwortzeit. Sie können sogar Benachrichtigungen für Ereignisse erstellen – dazu gehört auch das Auslösen von Autoscale selbst.

Starten Sie Ihren kostenlosen Test mit Compute

Erste Schritte