Azure Monitor

Vollständige Transparenz für Ihre Anwendungen, Infrastrukturen und Netzwerke

Modernisieren Sie Ihr Unternehmen dank unserer Überwachung

Sammeln und analysieren Sie Telemetriedaten aus Azure-Umgebungen und lokalen Umgebungen, und treffen Sie anhand dieser Daten Entscheidungen. Mit Azure Monitor können Sie die Leistung und Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen maximieren und Probleme in Sekundenschnelle proaktiv erkennen.

Einheitlich

Speichern und analysieren Sie alle betrieblichen Telemetriedaten in einem zentralisierten, vollständig verwalteten und skalierbaren Datenspeicher, der auf ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis ausgerichtet ist.

Intelligent

Nutzen Sie die erweiterte Analyse-Engine, die interaktive Abfragesprache und die integrierten Machine Learning-Konstrukte, um Ihre Hypothesen zu testen und versteckte Muster zu ermitteln.

Offen

Profitieren Sie von der Integration mit beliebten Tools für DevOps, Fehlerverwaltung, IT-Service-Management und für die Verwaltung von Sicherheitsinformationen und Ereignissen.

Überwachen Sie Ihre Anwendungen

Azure Monitor bietet alles, was Sie für die Überwachung der Verfügbarkeit, Leistung und Nutzung Ihrer Webanwendungen benötigen – ganz gleich, ob diese in Azure oder lokal gehostet werden. Zudem unterstützt Azure Monitor beliebte Sprachen und Frameworks wie .NET, Java und Node.js und kann mit DevOps-Prozessen und -Tools wie Azure DevOps, Jira und PagerDuty integriert werden. Verfolgen Sie Streams zu Livemetriken, Anforderungen und Antwortzeiten und Ereignissen.

Überwachen Sie Ihre Infrastruktur

Analysieren und optimieren Sie die Leistung Ihrer Infrastruktur – also Ihrer virtuellen Computer (VMs), Azure Kubernetes Service-Instanzen, Azure Storage-Instanzen und Datenbanken. Überwachen Sie Ihre Linux- und Windows-VMs sowie deren Integrität und Abhängigkeiten in einer einzigen Übersicht.

Überwachen Sie Ihr Netzwerk

Überwachen und diagnostizieren Sie Netzwerkprobleme, ohne sich bei Ihren virtuellen Computern anmelden zu müssen. Lösen Sie die Erfassung eines Pakets aus, diagnostizieren Sie Routingprobleme, analysieren Sie die Flussprotokolle von Netzwerksicherheitsgruppen, und behalten Sie dabei den Überblick und die Kontrolle über Ihr Azure-Netzwerk.

So funktioniert Azure Monitor

Azure Monitor erfasst Überwachungstelemetriedaten aus vielen verschiedenen lokalen Quellen und Azure-Quellen. Verwaltungstools wie in Azure Security Center und Azure Automation übertragen zudem Protokolldaten an Azure Monitor. Der Dienst aggregiert und speichert diese Telemetriedaten in einem Protokolldatenspeicher, der auf ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis ausgerichtet ist. Analysieren Sie Daten, richten Sie Warnungen ein, erhalten Sie umfassende Einblicke in Ihre Anwendungen, und gewinnen Sie Machine Learning-basierte Erkenntnisse, anhand derer Sie Probleme schnell erkennen und beheben können.

Ausführliche Übersicht

Erkenntnisgewinn aus Daten

Verwenden Sie die leistungsstarke Analyseplattform und die umfangreiche Abfragesprache, um in Sekundenschnelle große Mengen von Betriebsdaten zu analysieren, mit diesen zu interagieren und Erkenntnisse aus ihnen zu gewinnen. Dank intelligenter Analysen und Machine Learning-Algorithmen können Sie Anomalien isolieren und Probleme schneller erkennen.

Weitere Informationen

Unsere Partnerunternehmen

Nutzen Sie Azure Monitor in ihren bevorzugten Tools.

Grafana
IBM QRadar
Influx DB
Signal FX
Splunk

Warum können Sie bei der Sicherheit auf Azure vertrauen?

  • Microsoft investiert mehr als 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr in die Forschung und Entwicklung der Cybersecurity.
  • Wir beschäftigen über 3.500 Sicherheitsexperten, die ausschließlich den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre im Blick haben.
  • Azure verfügt über mehr Compliancezertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Sehen Sie sich die vollständige Liste an.

Azure Monitor – Preise

Die Gebühren für Azure Monitor richten sich nach der Menge der erfassten Überwachungsdaten. Für die Menge und die Art der verwendeten Warnungsregeln und Benachrichtigungen fallen zusätzliche Gebühren an.

Details

Los geht‘s in drei Schritten

Registrieren Sie sich, um Azure Monitor zu nutzen. Haben Sie noch kein Abonnement? Erstellen Sie ein kostenloses Konto.
Lernen Sie die Onboardingtools kennen, und lesen Sie die Dokumentation.

Erfahren Sie, wie andere Kunden Azure Monitor nutzen.

Updates, Blogs und Ankündigungen zu Azure Monitor

  • Ja. Azure Monitor unterstützt Linux- und Windows-VMs.

  • Application Insights, das Azure Monitor-Feature zur Überwachung der Anwendungsleistung, unterstützt Sprachen wie .NET, Java, JavaScript und Node.js. Über die erweiterte Entwicklercommunity ist auch die Unterstützung anderer Sprachen wie Python und Ruby möglich. Hier finden Sie die vollständige Liste der unterstützten Sprachen.

  • Lesen Sie mehr über die regionale Verfügbarkeit.

Sind Sie bereit? Dann richten Sie Ihr kostenloses Azure-Konto ein.