IN DER VORSCHAU

Azure Sphere-Update 19.11 jetzt über Retail-Feed verfügbar

Published date: 06 Dezember, 2019

Die Azure Sphere-Vorschau, Betriebssystemversion 19.11, ist ab sofort über den Retail-Feed verfügbar. Dieses Release umfasst ein Qualitätsrelease des Betriebssystems sowie zwei neue Features für die Anwendungsentwicklung: ein SDK für Linux und eine Visual Studio Code-Erweiterung.

Azure Sphere-Betriebssystem

Dieses Qualitätsrelease behebt einen Fehler bei I2C-Lesevorgängen, der in MSDN gemeldet wurde, sowie einen Fehler, bei dem SPI-Lesevorgänge oder -Schreibvorgänge zu einem Systemabsturz führen können. Darüber hinaus enthält es Änderungen als Gegenmaßnahmen für CVE-2019-18840. Wenn auf Ihren Geräten zurzeit die Betriebssystemversion 19.10 oder früher ausgeführt wird und die Geräte mit dem Internet verbunden sind, sollten sie das Betriebssystemupdate aus der Cloud erhalten. Wenn Sie jedoch über ein älteres Seeed MT3620 Development Kit verfügen, müssen Sie Ihre Geräte möglicherweise manuell aktualisieren.

Azure Sphere SDK-Vorschau für Linux

Dieses Release enthält die Azure Sphere SDK-Vorschau für Linux, mit der Sie Anwendungen auf Linux-Computern entwickeln, bereitstellen und debuggen können. In dieser ersten Vorschauversion wird das SDK nur unter Ubuntu 18.04 LTS unterstützt. Andere Distributionen können möglicherweise ebenfalls erfolgreich verwendet werden.

Vorschau der Visual Studio Code-Erweiterung für Azure Sphere

In diesem Release ist eine Visual Studio Code-Erweiterung für Azure Sphere enthalten. Installieren Sie das Azure Sphere SDK für Ihre Plattform, und installieren Sie dann Visual Studio Code für Windows oder für Linux sowie die Azure Sphere-Erweiterung, um Visual Studio Code als integrierte Entwicklungsumgebung für Azure Sphere zu verwenden.

Vielen Dank für Ihre Kommentare und Vorschläge. Wir freuen uns über Produktfeedback und Anfragen zu neuen Features.

 

  • Azure Sphere
  • Operating System
  • SDK and Tools

Related Products