JETZT VERFÜGBAR

Textanalyse in Azure Cognitive Services: Neue Standpunktanalyse-Funktion jetzt verfügbar

Updated: 12 September, 2019

Die Cognitive Services-Textanalyse verfügt über eine neue Funktion zur Standpunktanalyse, die zusätzlich zum bereits zuvor angekündigten Sprachmodell „Englisch“ auch die Sprachen „Japanisch“ und „Chinesisch (Vereinfacht)“ unterstützt. Die drei Standpunktanalysemodelle von Version 3 sind jetzt in den folgenden Regionen verfügbar: „Australien, Osten“, „Kanada, Mitte“, USA Mitte“, „Asien, Osten“, „USA, Osten“, „USA, Osten 2“, „Europa, Norden“, „Asien, Südosten“, „USA, Süden-Mitte“, „Vereinigtes Königreich, Süden“, „Europa, Westen“ und „USA, Westen 2“.

Weitere Informationen zur API und den Anforderungs-/Antwortnutzlasten finden Sie in der API-Dokumentation. Weitere Informationen zu den Verbesserungen dieses Modell finden Sie in dieser Ankündigung.

  • Textanalysen
  • Cognitive Services
  • Services

Related Products