JETZT VERFÜGBAR

SAP HANA mit Azure Backup jetzt in mehreren Regionen in Europa verfügbar

Aktualisiert: 22 Januar, 2020

Die Azure Backup-Lösung für die Sicherung von SAP HANA-Datenbanken auf virtuellen Azure-Computern ist jetzt in den Regionen „Europa, Westen“, „Europa, Norden“, „Frankreich, Mitte“, „Frankreich, Süden“, „Vereinigtes Königreich, Westen“, „Deutschland, Norden“, „Deutschland, Westen-Mitte“, „Deutschland, Mitte“, „Germany North East“ (Deutschland, Nordosten), „Schweiz, Norden“ und „Schweiz, Westen“ verfügbar. Sie können SAP HANA-Datenbanken jetzt nahtlos in VMs der M-Serie, im Modus für zentrales Hochskalieren und auf virtuellen Azure-Computern mit dem SLES-Betriebssystem sichern, ohne dass eine zusätzliche Sicherungsinfrastruktur erforderlich ist. 

Weitere Informationen zu den Preisen für die Sicherungslösung finden Sie unter Azure Backup – Preise.

Die Lösung ist für HANA-Ausführungen auf einem einzelnen Knoten BackInt-zertifiziert (zentrales Hochskalieren in Azure Virtual Machines). Aktualisieren Sie das System mit einem einzigen Klick auf eine Schaltfläche, und profitieren Sie von den zentralen Verwaltungsfunktionen von Azure Backup zum Überwachen von SAP HANA-Sicherungen.

Weitere Informationen finden Sie unter Sichern von SAP HANA auf virtuellen Azure-Computern.

  • Azure Backup
  • Regions & Datacenters

Related Products