JETZT VERFÜGBAR

Einführung des neuen Log Analytics-Tabellenbereichs in Azure Monitor (Schema)

Veröffentlichungsdatum: 10 Februar, 2020

Dank des Log Analytics-Schemas in Azure Monitor können Sie Datenstrukturen sofort erkennen und Log Analytics nach gewünschten Inhalten durchsuchen.

Wir haben den Log Analytics-Schemabereich grundlegend verändert, sodass Sie schneller, einfacher und mit weniger Aufwand zu den gewünschten Menüs navigieren können.

Einführung der neuen Log Analytics-Tabellenrandleiste:

Übersichtlicher und einfacher Aufbau:

Die neue Tabellenrandleiste ist moderner und übersichtlicher gestaltet, weshalb sie auch viel besser zum sonstigen Design von Azure passt.

Außerdem wurde beim Entwerfen der neuen Benutzeroberfläche auch der Aspekt der Barrierefreiheit berücksichtigt, durch die sich Benutzern, die auf eine erleichterte Bedienung angewiesen sind, neue Möglichkeiten bieten:

Abbildung 1: Allgemeine Ansicht der Randleiste

Neue Features wie das Auswählen von Favoriten ermöglichen schnellere und einfachere Interaktionen mit Ihren Protokollen.

Kontextbezogen:

Der neue Log Analytics-Schemabereich ist kontextbezogen, und Tabellen im Schema werden entsprechend dem Bereich angezeigt, in dem Sie sich befinden.

Wenn Sie beispielsweise einen virtuellen Computer untersuchen, werden nur Tabellen angezeigt, die sich auf virtuelle Computer beziehen:

Abbildung 2: Einzelner Ressourcenbereich

Wenn Sie sich einen Ressourcenbereich ansehen (z. B. Abonnement), werden alle relevanten Ressourcen angezeigt:

Abbildung 3: Ressourcenbereich

Metadaten:

Tabellen und Spalten verfügen über Metadaten, die Ihnen die Suche nach den gewünschten Elementen vereinfachen.

Tabellen haben jetzt eine kurze Beschreibung, sodass es einfacher ist, den Zweck einer Tabelle zu verstehen.

Alle Tabellen werden nun mit zusätzlichen Informationen wie Ressourcentyp, Kategorie und Lösung gekennzeichnet:

Abbildung 4: Metadatenpopup

Spalten wurden auch verbessert und weisen jetzt eine eindeutige Typangabe auf:

Abbildung 5: Angabe des Spaltentyps

Vorschaubereich:

Ein neuer und verbesserter Vorschaubereich bietet Einblicke in den Inhalt einer Tabelle sowie zusätzliche Informationen und Metadaten:

Abbildung 6: Vorschaubereich 

Schnelle Suche nach bestimmten Elementen:

Das schnelle Auffinden von benötigen Elementen ist einer der wichtigsten Aspekte des neuen Tabellenbereichs.

Der neue Tabellenbereich ermöglicht die schnelle Suche nach benötigen Tabellennamen, Spalten und Beschreibungen für Ihre Daten.

Außerdem ist jetzt das erneute Gruppieren von Tabellen entsprechend dem Ressourcentyp, der Kategorie oder der Lösung möglich, damit Sie die Daten auf die gewünschte Weise anzeigen können:

Abbildung 7: Gruppieren nach

Schließlich können Sie mit der neuen Benutzeroberfläche für die Tabelle Elemente filtern und infolgedessen die benötigten Elemente vergrößern:

Abbildung 8: Filter

All diese Features funktionieren gemeinsam, um die bestmögliche Nutzung von Log Analytics zu ermöglichen.

Funktionen und benutzerdefinierte Tabellen

Die Menüpunkte für Funktionen und benutzerdefinierte Protokolle sind weiterhin in der Tabellenrandleiste vorhanden.

Abbildung 9: Funktionen und benutzerdefinierte Protokolle

Das schnelle Auffinden von benötigen Elementen ist einer der wichtigsten Aspekte des neuen Tabellenbereichs.

Zusammenfassung:

Die neue Benutzeroberfläche für Tabellen ist ein großes Release mit vielen neuen Features. Wir hoffen, dass Ihnen diese neue Log Analytics-Erweiterung gefällt.

Die neue Benutzeroberfläche für Tabellen in Azure Log Analytics ist heute für Arbeitsbereiche, Abonnements, Ressourcengruppen und spezifische Ressourcen verfügbar.

Feedback:

Wir schätzen Ihr Feedback sehr!  Sie können Ihr Feedback zu Features an lafeedback@microsoft.com senden.

  • Azure Monitor
  • Log Analytics
  • Features
  • Services

Verwandte Produkte