JETZT VERFÜGBAR

Globales VNET-Peering mit Azure allgemein verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 16 Oktober, 2017

Wir freuen uns, die allgemeine Verfügbarkeit für das globale VNET-Peering mit Azure anzukündigen. Durch das globale VNET-Peering können Sie eine Peeringverbindung mit virtuellen Netzwerken in verschiedenen Azure-Regionen herstellen, um ein globales privates Netzwerk in Azure zu erstellen.

Datenverkehr, der durch dieses weltweit verteilte Peernetzwerk fließt, ist komplett privat und verlässt nie das Microsoft-Backbonenetzwerk. Das globale VNET-Peering lässt sich mühelos einrichten und verwalten. Es handelt sich um eine Verbindung mit geringen Latenzen (ohne zusätzliche Hops), die eine direkte VM-zu-VM-Konnektivität für Szenarien wie Datenreplikationen, Notfallwiederherstellungen und Failover ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum globalen VNET-Peering.

Erfahren Sie mehr dazu.

 

 

  • Virtual Network
  • Features

Verwandte Produkte