JETZT VERFÜGBAR

Azure Stack – FedRAMP High-Dokumentation jetzt verfügbar

Aktualisiert: 15 November, 2019

Das Federal Risk and Authorization Management Program (FedRAMP) bietet einen standardisierten Ansatz zur Sicherheitsbewertung, Autorisierung und kontinuierlichen Überwachung von Cloudprodukten und -diensten, die von der US-Regierung verwendet werden. Ziel von FedRAMP ist der Schutz der Daten von US-Bürgern in der Cloud. Daher ist dies das strikteste Sicherheitscompliance-Framework der Regierung. Aus diesem Grund benötigen Cloud-Dienstanbieter (Cloud Service Provider, CSP) eine FedRAMP-Autorisierung, um Clouddienste für die Regierung bereitzustellen. Es gelten unterschiedliche Klassifizierungen für FedRAMP: „Low“, „Moderate“ und „High“ (Niedrig, Mittel und Hoch). FedRAMP High ist die strikteste Klassifizierung. Sie dient dem Schutz von nicht klassifizierten Regierungsdaten beim Cloud Computing, für die die höchste Vertraulichkeitsstufe gilt.   

Dank der formellen Bewertung durch eine 3PAO (Drittanbieter-Bewertungsorganisation) steht unseren Kunden nun die gesamte erforderliche Dokumentation für die Azure Stack-Infrastruktur zur Verfügung, sodass sie die Zertifizierung für FedRAMP High für ihre Workloads in Azure Stack erhalten können.

Weitere Informationen

  • Azure Stack
  • Compliance
  • Services

Related Products