IN DER VORSCHAU

Azure Functions unter Linux

Aktualisiert: 17 November, 2017

Wir unterstützen jetzt die Ausführung von Azure Functions auf der Linux-Plattform. Damit bieten wir zusätzliche Bereitstellungsoptionen für Entwickler, die dieses Betriebssystem bevorzugen. Entwicklern für Linux stehen zwei Optionen für die Bereitstellung ihrer Functions-Apps zur Verfügung: Sie können eigenen Code schreiben und diesen auf den vorab konfigurierten Linux-Zielsystemen ausführen, oder sie können eigene Container erstellen, die alle Abhängigkeiten enthalten, und diese bereitstellen. In beiden Fällen können Entwickler alle einmaligen Vorteile von Azure Functions nutzen, wie z.B. Trigger und Bindungen. Erfahren Sie mehr dazu.

 

  • Features