Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Erforderliche Aktion: Upgrade Ihres AML-Clusters auf Ubuntu 18.04 LTS bis zum 30. April 2021

Veröffentlichungsdatum: 20 April, 2021

Azure Machine Learning (AML) ist ein Dienst auf Unternehmensniveau, der eine Computeinfrastruktur für Ihren ML-Bedarf bereitstellt. Die verwaltete Computeinfrastruktur von Azure Machine Learning ermöglicht Ihnen das einfache Erstellen einer Compute-Instanz (CI) oder eines Computeclusters mit einem oder mehreren Knoten. Am 30. April 2021 beendet Ubuntu den Standardsupport für Ubuntu 16.04 LTS (weitere Informationen finden Sie im Ubuntu-Blog zu Releases). Daher ersetzt Microsoft das Ubuntu 16.04 LTS-Image für neue Compute-Instanzen und -cluster durch ein Ubuntu 18.04 LTS-Image, um auch in Zukunft Sicherheitsupdates und Support durch die Ubuntu-Community zu erhalten. Seit dem 15. März 2021 läuft die automatische Migration vorhandener Cluster und Instanzen zu Ubuntu 18.04.

Erforderliche Aktion:

Wenn Sie zeitintensive Compute-Instanzen oder Cluster ohne automatische Skalierung (min_nodes > 0) verwenden, führen Sie bis zum 30. April 2021 diese Schritte für die manuelle Migration aus. Am 30. April 2021 läuft der Support für Ubuntu 16.04 aus, und es wird kein Sicherheitsupdate bereitgestellt. Migrieren Sie unverzüglich oder bis zum 30. April 2021 zu Ubuntu 18.04, und beachten Sie, dass wir nach der Einstellung keine Verantwortung für jede Art von Sicherheitsverletzung übernehmen.

Weitere Informationen 

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich an: ubuntu18azureml@service.microsoft.com

Weitere Informationen.

  • Azure Machine Learning
  • Retirements

Verwandte Produkte