JETZT VERFÜGBAR

Load Balancer Standard jetzt allgemein verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 10 April, 2018

 

Azure Load Balancer Standard ist ab sofort in allen öffentlichen Regionen allgemein verfügbar.

Load Balancer Standard ermöglicht Ihnen das Skalieren Ihrer Anwendungen sowie die Bereitstellung von Hochverfügbarkeit für kleine Bereitstellungen bis hin zu großen komplexen Architekturen mit mehreren Zonen.  Sie können bei allen Ressourcen Ihrer virtuellen Computer innerhalb eines virtuellen Netzwerks Resilienz herstellen. Es unterstützt Szenarien mit eingehenden sowie ausgehenden Verbindungen, bietet geringe Latenzen und einen hohen Durchsatz und skaliert Datenflüsse aller TCP- und UDP-Anwendungen im Millionenbereich zentral hoch.

Load Balancer Standard ermöglicht Verfügbarkeitszonen mit zonenredundanten und zonalen Frontends sowie zonenübergreifendem Lastenausgleich für öffentliche und interne Szenarien. Sie können Szenarien mit virtuellen Netzwerkappliances skalieren und deren Zuverlässigkeit durch interne Lastausgleichsregeln für Hochverfügbarkeitsports erhöhen.  Load Balancer Standard bietet neue Diagnoseinformationen mit mehrdimensionalen Metriken in Azure Monitor.

Wir empfehlen unseren Kunden, diese neue Option für ihre Szenarien auszuwerten und die Dokumentationsseite Übersicht: Azure Load Balancer Standard zu lesen.

​Weitere Informationen

 

 

 

 

  • Features