JETZT VERFÜGBAR

Jetzt in weiteren Regionen verfügbar: Azure Monitor-Dienstzuordnungen

Veröffentlichungsdatum: 18 September, 2019

Die Azure Monitor-Dienstzuordnung ist jetzt in den Regionen „Japan, Osten“, „Europa, Norden“ und „USA, Osten 2“ verfügbar. 

Mit der Dienstzuordnung werden automatisch Anwendungskomponenten auf Windows- und Linux-Systemen ermittelt und die Kommunikation zwischen Diensten dargestellt. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Server, Prozesse, eingehende und ausgehende Verbindungswartezeiten und Ports als miteinander verbundene Systeme anzeigen. Die einzige erforderliche Konfiguration ist die Installation eines Agenten.

Weitere Informationen zu Dienstzuordnung >

  • Azure Monitor
  • Virtuelle Computer
  • Virtual Machine Scale Sets
  • Service Fabric
  • Regions & Datacenters