JETZT VERFÜGBAR

Jetzt allgemein verfügbar: Python 3.7-Unterstützung und Remotebuilds

Veröffentlichungsdatum: 05 November, 2019

Hiermit kündigen wir Verbesserungen der Entwicklungsumgebung für Python-Workloads in Azure Functions einschließlich der Unterstützung für Python 3.7 und Remotebuilds an. Remotebuilds entsprechen jetzt dem Standard für Python-Funktions-Apps (zusätzlich zum Linux-Hosting) und bieten durch das automatische Verwalten nativer Betriebssystemabhängigkeiten für Python-Anwendungen eine einheitliche und einfachere Nutzung.

Sie können jetzt mithilfe von Python 3.7, Azure Functions Core Tools und Visual Studio Code (Portalfunktion in Kürze verfügbar) Funktions-Apps entwickeln, debuggen und bereitstellen. Da Remotebuilds jetzt dem Standard entsprechen, müssen Sie sich keine Gedanken hinsichtlich des manuellen und korrekten Packens Ihrer Python-App mit nativen Betriebssystemabhängigkeiten machen, da dies automatisch von Ihrer Plattform erledigt wird.

Weitere Informationen in der Dokumentation

  • Azure Functions
  • Features
  • Services
  • Open Source

Verwandte Produkte