Navigation überspringen

Abfrageparameter-API für Power BI Embedded

Veröffentlichungsdatum: 25 März, 2018

 

Über Abfrageparameter können Benutzer Parameter definieren und Teile ihrer Berichte und Datenmodelle (z.B. einen Abfragefilter, einen Datenquellenverweis oder eine Kennzahldefinition) von einem oder mehreren Parameterwerten abhängig machen. Parameter werden in der PBIX-Datei über Power BI Desktop definiert. Weitere Informationen zu Abfrageparametern finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Die neue Abfrageparameter-API ermöglicht es Entwicklern, die Werte von Parametern dynamisch zu ändern und den Prozess bezüglich ihrer Verwendung zu automatisieren. Die API enthält einen Aufruf zum Abrufen aller Parameter, die in einem bestimmten Dataset definiert sind, und einen Aufruf zum Festlegen neuer Werte für vorhandene Parameter.

Mit dieser neuen API können Sie eine Vielzahl von Prozessen für verschiedene Kunden automatisieren. Hierzu zählen etwa folgende Beispiele:

  • Ändern der Verbindungszeichenfolge: Durch die Konfiguration von Parametern in der Verbindungszeichenfolge können Sie die API immer dann verwenden, wenn Sie einen neuen Kunden einbinden. Klonen Sie einfach den Bericht, und ändern Sie die Parameterwerte, um eine Verbindung mit der Datenbank des Kunden herzustellen. Dies kann auch hilfreich sein, um Verbindungsupdates für Datenquellen zu automatisieren, die nicht von der API Datenquellen aktualisieren unterstützt werden.
  • Ändern von Abfrageparametern: Durch die Definition von Parametern in der API können Sie die Werte festlegen und verschiedene Ergebnisse und Daten erhalten, die nur das widerspiegeln, was die Benutzer dieses Berichts sehen sollten.
  • Parameter für Kennzahlen: Ändern Sie dynamisch verschiedene berechnete Kennzahlen, um die Anforderungen jedes Kunden an den gleichen Bericht zu erfüllen. Beispielsweise können Sie die Währung durch Parameter für verschiedene Kunden oder Niederlassungen festlegen, die in verschiedenen Ländern ansässig sind.

Beachten Sie, dass die Parameter auf dem Dataset basieren – sie werden demnach basierend auf dem Bericht bzw. Dashboard definiert, jedoch nicht auf der Ebene der Benutzersitzung. Dies bedeutet, dass verschiedene Benutzer, die denselben Bericht zur gleichen Zeit verwenden, immer den gleichen Parameterwert sehen.

  • Power BI Embedded
  • Features

Verwandte Produkte