Navigation überspringen

Phasenweises Laden von eingebetteten Inhalten in Power BI Embedded

Veröffentlichungsdatum: 15 März, 2018

 

Das Laden eines eingebetteten Artefakts in Power BI Embedded erfolgt durch einen embed-Aufruf, der ein eingebettetes Konfigurationsobjekt und das <div>-Element mit dem iframe enthält. Nachdem das eingebettete Objekt aufgerufen wurde, wird es vor dem Benutzer geladen.

Um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und mehr Tools für Entwickler bereitzustellen, haben wir diesen Flow um weitere JavaScript-Aufrufe erweitert, mit denen Phasen zum Einbettungsprozess hinzugefügt werden:

  1. Im Voraus laden: Der Aufruf powerbi.preload() verwendet den Browsercache und die Downloadskripts, bevor das eingebettete Objekt selbst angezeigt wird. Dies kann für Anwendungen nützlich sein, die mehrere eingebettete Berichte hosten. Wenn das Laden im Voraus abgeschlossen ist, wird ein ready-Ereignis ausgelöst.
  2. Laden von Metadaten: Mit dem Aufruf powerbi.load() können vor der Anzeige des Objekts für den Benutzer Informationen über das eingebettete Objekt abgerufen und die Einstellungen im Hintergrund dynamisch geändert werden. Auch das <div>-Element kann dynamisch geändert werden. Mit dieser Funktion können Sie beispielsweise Seiten abrufen und dann entscheiden, welche Seite dem Benutzer angezeigt werden soll. Alternativ können Sie get visuals verwenden und dann festlegen, welche visuellen Elemente Sie anzeigen oder ausblenden möchten. Wenn Sie diese Funktion verwenden, müssen Sie die Funktion render() aufrufen, um das eingebettete Objekt anzuzeigen. Nach Beendigung des Ladevorgangs wird ein loaded-Ereignis ausgelöst.
  3. Rendern von Objekten: Wenn Sie die Funktion powerbi.load() implementiert haben, ist der letzte Aufruf render(). Dieser vervollständigt die letzten Aktionen, die notwendig sind, um das eingebettete Objekt zu rendern und dem Benutzer anzuzeigen. Ein rendered-Ereignis wird nach Abschluss des Renderingvorgangs ausgelöst.

Die load- und render-Funktionen müssen zwar zusammen verwendet werden, die Funktion preload ist von diesen jedoch unabhängig. Sie können die embed-Funktion verwenden, um das eingebettete Objekt nach dem Laden im Voraus anzuzeigen. Sie können auch das stufenweise Verfahren verwenden, indem Sie preload, load bzw. render aufrufen.

  • Power BI Embedded
  • Features

Verwandte Produkte