Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Neue Funktionen in Azure Monitor-Warnungen

Veröffentlichungsdatum: 06 März, 2019

Azure Monitor-Metrikwarnungen weisen zwei neue Funktionen auf:

  • Metrikwarnungen für mehrere Ressourcen ermöglichen Ihnen, eine einzige Metrikwarnungsregel zu erstellen, die auf mehrere virtuelle Computer zutrifft. Zum Beispiel können Sie eine einzige Warnung für alle virtuellen Computer in einer Ressourcengruppe erstellen. Erfahren Sie mehr über Metrikwarnungen für mehrere Ressourcen in diesem Blogbeitrag.   
  • Dynamische Schwellenwerte entscheiden mithilfe von Funktionen für maschinelles Lernen automatisch über die richtigen Schwellenwerte für Ihre Warnungen, sodass Sie die Schwellenwerte nicht mehr abschätzen müssen. Dynamische Schwellenwerte berücksichtigen außerdem Saisonalität auf Stunden-, Tages- und Wochenebene. Dynamische Schwellenwerte sind als Vorschauversion verfügbar. Weitere Informationen finden Sie im Blogbeitrag.

Diese beiden Funktionen machen es einfacher, Warnungen für verschiedene Skalierungen zu erstellen und zu verwalten. Lesen Sie die Blogbeiträge, und geben Sie uns Feedback.

Weitere Informationen zu dynamischen Schwellenwerten 

Weitere Informationen zu Metrikwarnungen für mehrere Ressourcen

  • Azure Monitor
  • Management

Verwandte Produkte