Navigation überspringen

GUID-Migration: Azure Service Bus, US Government-Regionen

Dienstag, 3. April 2018

Azure Service Bus verbindet Ihre vorhandenen lokalen Systeme mit Cloudlösungen, verteilt Nachrichten an mehrere unabhängige Back-End-Systeme und vereinfacht die Integration eines zuverlässigen Cloudmessagings in das Unternehmen.

Ab 1. Mai 2018 werden Service Bus-Standard-Basiseinheiten und Service Bus-Premium-Messaging-Einheiten per Stundensatz abgerechnet. Dies ersetzt die aktuelle Abrechnung mit Tages- und Monatssätzen und sorgt für mehr Konsistenz mit anderen Azure-Diensten. Sie zahlen nur für die Anzahl der Stunden, in denen Sie Service Bus verwendet haben, nicht mehr für einen ganzen Tag oder Monat.

Alle Azure Service Bus-Kunden werden zu neuen GUIDs migriert. Diese Änderung wirkt sich nicht auf die Preisgestaltung aus, aber möglicherweise müssen Sie Abrechnungsroutinen anpassen, die auf Ressourcen-GUIDs basieren. In der folgenden Tabelle finden Sie die notwendigen Details für die GUID-Migration.

Dienstname

Diensttyp

Ressourcenname

EA-Portalname (Produkt)

Region

Vorherige GUID

Neue GUID

Service Bus

Standard-Messaging

Basiseinheit

Service Bus-Standard-Messaging, Basiseinheit – US DoD

US DoD

3383ebe0-065a-4cce-a0f8-2eadebc3c203

1df35d2c-ad4f-47a3-ae7c-af273d39f0fa

Service Bus

Premium-Messaging

Messaging-Einheit

Service Bus Premium-Messaging, Messaging-Einheit – US DoD

US DoD

f9d798b5-878d-497f-8aa8-d1575fbfac64

0772164b-764c-4248-b9bf-4611400a353b

Related feedback