Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Allgemeine Verfügbarkeit: Azure Backup unterstützt jetzt die Archivebene für Sicherungen von SQL Server auf Azure-VMs

Veröffentlichungsdatum: 02 August, 2021

Sie können Ihre Sicherungen jetzt mit der Azure Backup-Archivebene für Azure-VMs und SQL Server auf Azure-VMs länger und kostengünstiger aufbewahren. Es ist nicht nur möglich, LTR-Wiederherstellungspunkte in die kostengünstige Archivebene zu verschieben, sondern auch die Wiederherstellung aus der Archivebene wurde durch einen integrierten Ansatz vereinfacht.

Durch diese Änderung verfügt der Sicherungsspeicher, in dem sämtliche Sicherungsdaten aus Ihren Tresoren gespeichert werden, über zwei Tarife: Vault-Standard und Vault-Archive. Wenn Sie Ihre Sicherungsdaten von Vault-Standard in Vault-Archive verschieben, konvertiert Azure Backup Ihre dauerhaft inkrementellen Daten in vollständige Sicherungen. Der GB-Verbrauch kann dadurch insgesamt steigen, doch die Kosten sinken aufgrund des großen Preisunterschieds pro GB zwischen den beiden Tarifen dennoch. Zur Vereinfachung dieses Gleichgewichts empfiehlt Azure Backup Wiederherstellungspunkte, die in den Tarif „Vault-Archive“ verschoben werden können, um optimale Einsparungen zu erzielen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Wiederherstellungspunkte in die Archivebene für Azure Virtual Machines verschoben werden.

Dieses Feature ist jetzt für SQL Server auf Azure-VMs in ausgewählten Regionen allgemein verfügbar. Der Rollout in anderen Regionen erfolgt nach und nach. In den übrigen Regionen verbleibt das Feature in der eingeschränkten Public Preview. Auch für Azure-VM-Sicherungen befindet sich der Tarif „Vault-Archive“ in der eingeschränkten Vorschauphase. Die Registrierung für beide eingeschränkten Public Previews ist über das Formular für Vorschauversionen möglich. Eine ausführliche Liste der unterstützten Regionen finden Sie in der Supportmatrix.

Kunden werden bis zum 1. September 2021 keine Gebühren für die Archivebene für Azure Backup in Rechnung gestellt. Bis Ende August 2021 können alle Benutzer ohne Zusatzkosten auf das Feature zugreifen. Auf unserer Preisgestaltungsseite finden Sie Informationen zu den Preisen.

  • Azure Backup
  • Features
  • Management

Verwandte Produkte