JETZT VERFÜGBAR

Verbesserte SQL-API-Abfragefunktionalität in Azure Cosmos DB ist jetzt verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 15 Mai, 2019

Die SQL-API für Azure Cosmos DB ist jetzt allgemein verfügbar und bietet Unterstützung für Indizes vom Typ „Distinct“ (Getrennt), „Skip & Take“ (Skip und Take), „Correlated Subquery“ (korrelierte Unterabfrage) und „Composite“ (Zusammengesetzt). Mit Indizes vom Typ „Composite“ können Sie mehrfache OrderBy-Abfragen erstellen. Sie können weiterhin Abfragen mit SQL als JSON-Abfragesprache verwenden und jetzt einen noch größeren Funktionsumfang nutzen. Azure Cosmos DB verfügt jetzt auch über eine bessere Leistung in Bezug auf Aggregate in Abfragen. In den meisten Fällen verringert sich der RU-Verbrauch des Aggregats erheblich.

Weitere Informationen

  • Azure Cosmos DB
  • Features

Verwandte Produkte