Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Blobausgabepartitionierung in Azure Stream Analytics

Veröffentlichungsdatum: 07 Februar, 2019

Benutzer von Azure Stream Analytics können nun die Ausgabe in Azure Blob Storage anhand von benutzerdefinierten Datums- und Uhrzeitformaten partitionieren. Da durch dieses Feature eine fein abgestimmte Kontrolle über die Blobausgabe möglich ist, werden Workflows zur Verarbeitung von Downstreamdaten deutlich verbessert, insbesondere für Szenarien wie Dashboard- und Berichterstellung. Darüber hinaus ist durch die Partitionierung nach benutzerdefinierten Datums- und Uhrzeitformaten eine bessere Ausrichtung an für Hive unterstützten Downstreamformaten und Konventionen möglich, wenn diese von Diensten wie Azure HDInsight oder Azure Databricks verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Azure Cognitive Search
  • Azure Stream Analytics
  • Features