JETZT VERFÜGBAR

Azure Service Fabric 7.0 – Viertes Refresh-Release wird jetzt eingeführt

Veröffentlichungsdatum: 13 März, 2020

Das vierte Refresh-Release von Azure Service Fabric 7.0, das Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen für Einzel- und Azure-Umgebungen umfasst, wird jetzt nach und nach in den verschiedenen Azure-Regionen eingeführt. Die Updates für .NET SDK, Java SDK und Service Fabric Runtime werden innerhalb von sieben bis zehn Tagen über Webplattform-Installer, NuGet-Pakete und Maven-Repositorys in allen Regionen verfügbar gemacht.

  • Service Fabric-Runtime
    • Windows: 7.0.470.9590
    • Ubuntu: 7.0.469.1
    • Eigenständiges Installerpaket für Service Fabric für Windows Server: 7.0.470.9590  
  • .NET SDK
    • .NET SDK (Windows): 4.0.470
    • Microsoft.Service Fabric: 7.0.470
    • Reliable Services und Reliable Actors: 4.0.470
    • ASP.NET Core-Integration für Service Fabric: 4.0.470
  • Java SDK – 1.0.5

Wichtige Ankündigungen

  • Wichtige Änderung: Service Fabric-Cluster, für die kein Fingerabdruck für das primäre Konto eingerichtet wurde, müssen zuerst auf das dritte Refresh-Release von Azure Service Fabric 7.0 (Windows 7.0.466.9590, Linux 7.0.465.1) aktualisiert werden, bevor ein Upgrade auf die neuere Version ausgeführt werden kann. Weitere Informationen finden Sie in den Versionshinweisen.
  • Eigenständige Cluster: Wir haben eine Reihe von Problemen in diesem Release behoben, um die Clusterlebenszyklusverwaltung für lokale Service Fabric-Cluster zu verbessern.

Weitere Informationen.

  • Service Fabric
  • SDK and Tools
  • Security

Verwandte Produkte