IN DER VORSCHAU

Azure IoT Hub: neue Funktionen für Device Provisioning Service

Updated: 13 November, 2019

Device Provisioning Service ist ein Feature von IoT Hub, das Kunden das sichere und bedarfsgerechte Bereitstellen und Registrieren von IoT-Geräten ermöglicht.

Die neuesten umfangreichen Funktionen zur Automatisierung der Gerätebereitstellung sind nun in der Vorschauversion verfügbar. Wir haben Ihr Feedback zu Device Provisioning Service ausgewertet, Änderungen vorgenommen und neue Funktionen entwickelt. Nun stellen wir Ihnen die folgenden Funktionen in der Vorschauversion zur Verfügung:

·         Erhöhter Grenzwert für die Anzahl von gespeicherten ZS-Zertifikaten

·         Erhöhter Grenzwert für die Anzahl von Registrierungen

·         Unterstützung für den Nachweis symmetrischer Schlüssel

·         Unterstützung für die erneute Bereitstellung

·         Verteilungsregeln für Registrierungen

·         Benutzerdefinierte Verteilungslogik

Weitere Informationen

  • IoT Hub Device Provisioning-Dienst
  • Services