Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Jetzt allgemein verfügbar: das Lesereplikat von Azure Database for PostgreSQL

Veröffentlichungsdatum: 17 April, 2019

Azure Database for PostgreSQL unterstützt jetzt die asynchrone Replikation von Daten von einem Azure Database for PostgreSQL-Server („Master“) auf bis zu fünf Azure Database for PostgreSQL-Server („Replikate“) in derselben Region. Dadurch können leseintensive Workloads erweitert und nach den Angaben des Benutzers über die Replikatserver ausgeglichen werden. Replikatserver sind schreibgeschützt, und alle Schreibvorgänge sind von Änderungen am Master replizierte. Durch das Beenden der Replikation auf einem Replikatserver wird dieser zu einem eigenständigen Server, der Lese- und Schreibvorgänge akzeptiert. Sie können Replikate über das Azure-Portal und die Azure CLI verwalten.

Informationen zum Verwalten von Replikaten über die CLI

Informationen zum Verwalten von Replikaten über das Azure-Portal

  • Azure Database for PostgreSQL
  • Features