Navigation überspringen

Entwicklergeschwindigkeit

Bringen Sie Innovationen und die Geschäftsentwicklung voran, indem Sie Ihre Entwicklerteams stärken.

Auf dem Markt hervorstechen. Innovationen befeuern.

Die Softwareentwicklung ist der Kern des Organisationsbetriebs. Deshalb ist die Entwicklergeschwindigkeit ein entscheidender Faktor für die Unternehmensleistung. Einerseits muss die richtige Umgebung geschaffen werden, andererseits müssen Reibungspunkte beseitigt werden, damit Entwickler Innovationen vorantreiben können.

Unternehmensfortschritte durch gestärkte Entwicklerteams

Produktives Entwickeln

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Entwickler die geeigneten Tools und Fähigkeiten besitzen.

Globale und sichere Zusammenarbeit

Schaffen Sie eine Umgebung, die die Zusammenarbeit unter Entwicklern fördert und eine sichere Softwareentwicklung ermöglicht.

Bedarfsorientierte Implementierung von Innovationen

Gehen Sie auf geänderte Branchenanforderungen ein, indem Sie ihre Geschäfte beispielsweise auf neue Geografien ausweiten oder auf Nachfragespitzen reagieren.

Das erreichen Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im oberen Quartil liegt:1

4- bis 5-mal

schnelleres Umsatzwachstum

55 Prozent

mehr Innovationskraft

1McKinsey & Company: Driving business outcomes through Developer Velocity 2020 und McKinsey Developer Velocity Survey, Expert Interview

Schnelle Beurteilung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit

Beantworten Sie fünf einfache Fragen, um sich einen Überblick über den Status Ihrer Organisation bei der Entwicklergeschwindigkeit zu verschaffen und Empfehlungen zu erhalten.

Wie stark verwendet Ihre Organisation die Public Cloud bereits?
Wie stark verwendet Ihre Organisation Entwicklungstools, beispielsweise für die Planung, Entwicklung, Lieferung, Zusammenarbeit, Kommunikation und den Betrieb?
Wie stark verwendet Ihre Organisation Entwicklungstools, beispielsweise für die Planung, Entwicklung, Lieferung, Zusammenarbeit, Kommunikation und den Betrieb?
Wie stark werden Teams unabhängig von deren Programmierkenntnissen von Ihrer Organisation dabei gefördert, Geschäftsanwendungen mit Low-Code-Tools zu entwickeln?
Wie stark werden Teams unabhängig von deren Programmierkenntnissen von Ihrer Organisation dabei gefördert, Geschäftsanwendungen mit Low-Code-Tools zu entwickeln?
Wie stark werden Teams unabhängig von deren Programmierkenntnissen von Ihrer Organisation dabei gefördert, Geschäftsanwendungen mit Low-Code-Tools zu entwickeln?
Wie stark werden Teams unabhängig von deren Programmierkenntnissen von Ihrer Organisation dabei gefördert, Geschäftsanwendungen mit Low-Code-Tools zu entwickeln?
Wie würden Sie Ihre Verfahren in Zusammenhang mit Open-Source-Softwarebeiträgen bewerten?
Wie würden Sie Ihre Verfahren in Zusammenhang mit Open-Source-Softwarebeiträgen bewerten?
Wie würden Sie Ihre Verfahren in Zusammenhang mit Open-Source-Softwarebeiträgen bewerten?
Wie würden Sie Ihre Verfahren in Zusammenhang mit Open-Source-Softwarebeiträgen bewerten?
Wie würden Sie Ihre Verfahren in Zusammenhang mit Open-Source-Softwarebeiträgen bewerten?
Wie würden Sie Ihre Verfahren in Zusammenhang mit Open-Source-Softwarebeiträgen bewerten?
Wie würden Sie Ihre Verfahren in Zusammenhang mit Open-Source-Softwarebeiträgen bewerten?
Wie würden Sie Ihre Verfahren in Zusammenhang mit Open-Source-Softwarebeiträgen bewerten?
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>
Wie stark stimmen Sie den folgenden Aussagen über Ihre Organisationskultur zu?<br /><i>Innerhalb des Teams und der Organisation sind die Vertrauensstellung, die Inklusivität und die psychologische Sicherheit gegeben, um Fehler offen zu diskutieren und Wissen auszutauschen.</i>

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Sehr hoch

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Hoch

Investieren Sie in diese Bereiche:

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Hoch

Investieren Sie in diese Bereiche:

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Hoch

Investieren Sie in diese Bereiche:

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Hoch

Investieren Sie in diese Bereiche:

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Hoch

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Mittel

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Empfehlungen

Ergebnis der schnellen Bewertung Ihrer Entwicklergeschwindigkeit: Sehr gering

Investieren Sie in diese Bereiche:

Public-Cloud-Einführung: Die Entwicklergeschwindigkeit ist bei Unternehmen, die im obersten Quartil der Public-Cloud-Einführung liegen, um 32 Prozent höher als bei Unternehmen im untersten Quartil. Eine partielle Umstellung ist im Vergleich deutlich weniger vorteilhaft: Unternehmen im dritten Quartil liegen bei der Entwicklergeschwindigkeit nur 2 Prozent über den Anwendern im untersten Quartil.

Open Source/Inner Source: Die Open-Source-Einführung ist bei Organisationen, die bereits eine hohe Entwicklergeschwindigkeit verzeichnen, einer der effektivsten Beschleuniger. Aus den Daten geht hervor, dass sich die Open-Source-Einführung bei Unternehmen, deren Entwicklergeschwindigkeit im obersten Quartil liegt, im Vergleich zu Unternehmen in anderen Quartilen dreimal so stark auf die Innovationskraft auswirkt.

Entwicklungstools: Erstklassige Entwicklertools sind die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern. Organisationen mit leistungsstarken Tools sind um 65 % innovativer und verzeichnen eine um 47 % höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Organisationen, deren Entwicklergeschwindigkeit im untersten Quartil liegt.

Low- und No-Code-Tools: Auch Geschäftsbenutzer, die nicht in der IT-Abteilung arbeiten, können dank Low- und No-Code-Tools mittlerweile Anwendungen entwickeln. Unternehmen, die ihre Teams (unabhängig von deren Programmierkenntnissen) mit diesen Technologien ausstatten, schneiden im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil der Entwicklergeschwindigkeit um 33 Prozent besser im Bereich Innovationen ab.

Organisationskultur: Organisationen, die ihren Softwareteams eine sichere Umgebung bieten, um zu experimentieren, Fehler zu machen und dazuzulernen, verzeichnen stetig besser werdende Ergebnisse.

Nutzen Sie die vollständige Bewertung der Entwicklergeschwindigkeit, um eine ausführlichere Beurteilung und präzisere Empfehlungen zu erhalten.

Diese Informationen basieren auf dem McKinsey & Company-Bericht „Developer Velocity: How software excellence fuels business performance“ (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert). Laden Sie den Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Entwicklergeschwindigkeit bewerten und verbessern

Finden Sie heraus, wo sich Ihr Unternehmen auf der Reifegradskala für die Entwicklungsgeschwindigkeit befindet, und ermitteln Sie Ihren Developer Velocity Index (DVI) im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern mithilfe einer umfassenden Bewertung. Erhalten Sie anschließend ergebnisorientierte Empfehlungen dazu, wie Sie Ihr Geschäftsergebnis verbessern können.

Tools für mehr Entwicklergeschwindigkeit

Stellen Sie Ihren Entwicklerteams ein umfangreiches Toolkit und die geeignete Plattform zur Verfügung, damit diese ihrer Arbeit produktiv nachgehen, sicher mit Kollegen auf der ganzen Welt zusammenarbeiten und Innovationen vorantreiben können.

Azure

Führende Entwicklungsplattform1

Verwaltete Dienste für Entwickler ermöglichen Kostenvorteile, einfachere Skalierung und die Umsetzung vielseitiger Kundenumgebungen.

GitHub

65 Millionen Entwickler

Setzen Sie Softwareprojekte mit den Tools und Methoden der größten Entwicklercommunity sicher und zügiger um.

Visual Studio

Das beste Entwicklertool2

Steigern Sie die Produktivität, indem Sie Entwicklern die Programmierung in einer beliebigen Programmiersprache, das Debuggen und Bearbeiten von Code unter jedem Betriebssystem und die Bereitstellung auf jeder Plattform ermöglichen.

PowerApps

Leader im Segment „Enterprise Low-Code Application Platforms“3

Beschleunigen Sie die Anwendungsbereitstellung mithilfe von Low-Code-Tools. So kann jeder Mitarbeiter Ihrer Organisation zum Entwickler werden.

1Forrester: The Forrester Wave™: Public Cloud Development and Infrastructure Platforms, North America, Q1 2020

2Ergebnisse der Stack Overflow Developer Survey 2019

3Gartner Magic Quadrant for Enterprise Low-Code Application Platforms (2020)

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienste aus seinen Veröffentlichungen. Das Institut empfiehlt Technologiebenutzern auch nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Kennzeichnungen auszuwählen. Die Veröffentlichungen von Gartner spiegeln die Meinungen der Forschungseinrichtungen von Gartner wider und sollten nicht als Tatsachenfeststellungen interpretiert werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder implizite Garantien im Hinblick auf die eigenen Studien aus, einschließlich Garantien zur Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

So fördern unsere Kunden die Produktivität ihrer Entwickler

"With a rich toolset, maintaining the company's web presence will be much easier moving forward. Visual Studio Code provides great productivity—it loads quickly, runs smoothly on Windows computers and Macs, and lets us use the same IDE across different platforms. The Visual Studio Code community has also proven its worth, providing access to number of extensions that make coding even easier."

Mike Smith, Lead Software Developer
Chipotle

"GitHub has allowed us to build out our services at speed and in a methodical way, on a platform which 99 percent of our developers are familiar with from either personal development projects or previous roles. One of the drivers of GitHub is developer familiarity. You know that anyone you hire will know GitHub."

Matthew Seaborn, Architecture Director
DAZN

"Scalability is one of the big benefits we get from Azure. In the past, it might have taken us months to procure and configure servers and get them into production. Now, we can scale up on demand in Azure in a matter of minutes."

Musaddique Alatoor, Head of Equipment Innovation
Maersk

"What we are doing in partnership with Microsoft is completely unique in our industry. We've made a significant step forward in the fintech innovation space and our team is energized and inspired to discover what's next."

Félix Grévy, Global Head of Product Management
Finastra

"Power Apps gives us new capabilities and ways to adapt quickly and efficiently. The apps are easy to create, easy to deploy, and they give us an incredibly fast way to innovate. There are creative people in all of our business units, and there was pent-up demand for something that allows them to create the way Power Apps does. They're not just creating applications, they're really solving the little problems that, added together, are a big problem to solve."

Chris Ingalls, Business and Solution Architect
Toyota

Mehr Entwicklergeschwindigkeit für Ihre Organisation erreichen

Bericht herunterladen