Navigation überspringen

Gesichtserkennungs-API

Ein KI-Dienst, der Gesichter in Bildern analysiert

Reibungsarme, modernste Gesichtserkennung

Betten Sie die Gesichtserkennung in Ihre Apps ein, um ihre Leistung zu optimieren und sie noch besser zu sichern. Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich Machine Learning erforderlich. Sie erkennt Merkmale und Attribute in Gesichtern auf Bildern, zum Beispiel Gesichtsmasken, Brillen oder Gesichtsposition. Außerdem können Sie die Identität einer Person durch einen Abgleich des Bilds mit einem privaten Repository oder einer Foto-ID verifizieren.

Erweiterte Gesichtserkennung

Mit der skalierbaren Gesichtserkennung können Sie Benutzeridentitäten verifizieren und den Zugriff steuern.

Benutzerfreundlich

Fügen Sie Ihren Apps Gesichtserkennung hinzu – alles über einen einzigen API-Aufruf.

Datenschutz hat Vorrang

Sie behalten die alleinige Kontrolle über Ihre Daten. Der Dienst speichert keine Bilder.

Integrierte Sicherheit

Vertrauen Sie auf erstklassige Sicherheit und Datenschutz – für Ihre Daten und Ihre trainierten Modelle.

Markteinführung beschleunigen

Mit der Gesichtserkennung müssen Sie die Funktion nicht von Grund auf neu erstellen. Nur ein API-Aufruf – und schon kann die Funktion in Ihren Apps verwendet werden.

Dokumentation zur Gesichtserkennung

Sie kontrollieren Ihre Daten

Der Dienst gespeichert keine Bilder, und nur Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Mehr zu Compliance und Datenschutz

Innovationen der Tank-App mit cloudbasierten KI-Diensten

Lernen Sie fünf wichtige Möglichkeiten kennen, wie Ihre Organisation mit KI beginnen kann, um schnell einen Mehrwert zu erzielen.

Auf der branchenführenden Azure-Sicherheit aufgebaut

  • Microsoft investiert jedes Jahr mehr als USD 1 Mrd. in die Forschung und Entwicklung der Cybersecurity.

  • Wir beschäftigen mehr als 3,500 Sicherheitsexperten, die ausschließlich den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten im Blick haben.

  • Azure verfügt über mehr Zertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Sehen Sie sich die vollständige Liste an.

Akkurate Gesichtserkennung zu unvergleichlichen Preisen

Die Bezahlung erfolgt nutzungsbasiert auf Grundlage der Anzahl von Transaktionen. Es fallen keine Vorabkosten an.

Erste Schritte mit der Gesichtserkennung

Erstellen Sie ein kostenloses Azure-Konto, um sofortigen Zugriff und eine Gutschrift in Höhe von $200 zu erhalten.

Melden Sie sich beim Azure-Portal an, und fügen Sie die Gesichtserkennung hinzu.

Erfahren Sie anhand von fünfminütigen Schnellstarttutorials und der Dokumentation, wie Sie die Gesichtserkennung einbetten.

Dokumentation und Ressourcen

Leitfaden

Damit Sie die Gesichtserkennung entsprechend Ihrer Ziele verwenden können und korrekte Ergebnisse damit erzielen, sollten Sie sich über die richtige Verwendung informieren.

Transparenzhinweis für die Gesichtserkennungs-API

Die bewährte Lösung für Unternehmen jeder Größe

"By enhancing our service with the Face API, we have a competitive advantage in markets that demand a high degree of facial detection accuracy."

Daniel Amitai, Vice President of Business Development, Cloudinary
Cloudinary

"Because the Cognitive Services APIs harness the power of machine learning, we were able to bring advanced intelligence into our product without the need to have a team of data scientists on hand."

Aaron Edell, Chief Product Owner, GrayMeta
GrayMeta

"We found Cognitive Services to be the missing piece in the equation, the one that we needed to bring this solution to market and really revolutionize the way people look at video."

Katie McCann, Vice President of Product and Engineering, Prism Skylabs
Prism Skylabs

"Thousands of partners sign into our platform every hour. The response time from the Face API is incredible, enabling us to verify our drivers without slowing them down."

Dima Kovalev, Product Manager, Uber
Uber

"It didn't take us long to realize Microsoft Cognitive Services had handed us a powerful set of computer-vision and artificial-intelligence tools that we could use to create great apps and new features for our customers in just a few hours."

John Fan, Cofounder and CEO, Cardinal Blue Software
Pic Collage

"Using the Cognitive Services APIs, it took us three months to develop a test pair of glasses that can translate text and images into speech, identify emotions, and describe scenery. If we had been working full time, we could have done it in two weeks."

Benoit Chirouter, R&D Director, Pivothead
Pivothead

Häufig gestellte Fragen zur Gesichtserkennung

  • Sehen Sie sich die Verfügbarkeit nach Region an.
  • Für die Gesichtserkennung und andere Angebote von Azure Cognitive Services wird eine Verfügbarkeit von 99,9 % garantiert. Für den Free-Tarif wird keine SLA bereitgestellt. Siehe SLA-Details.
  • Nein, Ihre Bilder werden nach der Verarbeitung automatisch gelöscht. Lesen Sie unsere Compliance- und Datenschutzrichtlinien.

Sind Sie bereit? Dann richten Sie Ihr kostenloses Azure-Konto ein.

Können wir Ihnen helfen?