Sichere und konforme APIs für die Hybrid Cloud- und Multi-Cloud-Welt

Veröffentlicht am 6 November, 2019

Product Marketing Manager, Microsoft Azure

APIs sind überall. Die allgemeine Verbreitung von Anwendungen in Unternehmen führt oft zu riesigen Ansammlungen von undurchschaubaren Prozessen und Diensten, die es der IT schwer machen, alle APIs systematisch zu verwalten und zu steuern, damit die Entwicklerteams Einsicht in diese erhalten und bestehende APIs nutzen können.

Ganze Branchen nutzen APIs für mehr Offenheit, wie beispielsweise der Finanzsektor bei Open Banking-Initiativen. Open Banking ist ein API-zentrierter Ansatz für das Erstellen offener und umfassender Ökosysteme, die zu einer stärkeren Einbindung von Drittanbietern führen und den Einsatz von Diensten fördern soll, die von den Finanzinstituten bisher ausschließlich intern verwendet wurden.

Produkte wie Azure API Management wurden genau für solche Szenarien entwickelt. Indem Sie sämtliche APIs an einem zentralen Ort verwalten, können Sie Authentifizierungs-, Autorisierungs-, Drosselungs- und Transformationsrichtlinien umsetzen und die Nutzung der APIs, die Ihren Anwendungen zugeordnet sind, ganz einfach überwachen. Damit erhalten Sie die dringend erforderlichen Einblicke in Ihre Anwendungsportfolios auf hoher Ebene.

Für nachhaltigen Erfolg in einer immer enger vernetzten Welt benötigen Sie einen API-zentrierten Ansatz, der Ihnen Folgendes ermöglicht:

  • Innovationen mit aktiven API-Ökosystemen
  • Schutz und nahtlose Verwaltung von APIs in einer Hybridumgebung

APIs können Ihre Brücke in eine unsichere Zukunft sein und Ihnen helfen, die turbulenten Zeiten sicher zu überstehen.

Innovationen mit aktiven API-Ökosystemen

Microsoft bietet sämtliche Tools an, die Sie für eine sofortige Umsetzung neuer Gelegenheiten auf Ihrem Geschäftsfeld benötigen. Unsere Infrastrukturtechnologien wie Kubernetes und serverloses Computing beschleunigen die Entwicklung und helfen den Entwicklern. Unsere API-Technologien wie API Management unterstützen Sie dabei, schneller auf neue Gelegenheiten zu reagieren, indem sie sofortige Kanäle für Partner, Entwickler, Kunden und Drittanbieter bereitstellen, über die diese die neu erstellte Technologie nutzen können. Solche Aktivitäten werden häufig mit Tools wie einem API-Entwicklerportal erledigt.

Mit dem Entwicklerportal von Azure API Management können Sie ganz einfach Zugriff auf APIs gewähren (und steuern). Das Entwicklerportal bietet eine Dokumentation für die Verwendung der APIs und ermöglicht damit einen einfachen Einstieg. Ein Entwicklerportal stellt einen integralen Bestandteil jedes API-zentrierten Ansatzes dar. Aus diesem Grund geben wir die allgemeine Verfügbarkeit unseres umfassend verbesserten Entwicklerportals bekannt.

Sie können das Entwicklerportal nun ganz einfach auf einer visuellen Benutzeroberfläche anpassen und so eine auf Ihre Marke zugeschnittene Erfahrung bereitstellen. Das Entwicklerportal ist Open Source und wurde mit dem Ziel einer umfassenden Erweiterbarkeit entwickelt. Sie können unser umfangreiches Repository forken und an Ihre Anforderungen anpassen. Es wurde auf der Grundlage moderner JAMstack-Technologien entwickelt, durch die die Ladezeiten von Webseiten deutlich reduziert werden, um Ihren Benutzern eine reibungslose Erfahrung zu bieten.

Mehr über diese Ankündigung finden Sie im Azure-Update zu dem Release.

Schutz und nahtlose Verwaltung von APIs in einer Hybridumgebung

Die heutzutage beliebtesten API-Verwaltungslösungen werden in öffentlichen Clouds ausgeführt. Aber auch wenn ein ausschließlich cloudbasierter API-Verwaltungsdienst für nahezu jedes Szenario geeignet ist, gibt es manchmal bessere Möglichkeiten. Eventuell erzwingen Complianceanforderungen, dass Informationen im Unternehmensnetzwerk verbleiben müssen, oder Unternehmensrichtlinien verbieten den Zugriff auf eine Cloud. Unabhängig vom Grund kann in solchen Szenarien kein API-Verwaltungsdienst genutzt werden, der in einer öffentlichen Cloud ausgeführt wird, sondern der Dienst muss lokal ausgeführt werden.

Damit Sie Ihre Anforderungen an die Hybrid Cloud erfüllen können, geben wir die Vorschauversion der API-Verwaltung mit Azure Arc bekannt, einem selbst gehosteten API-Gateway. Das neue, selbst gehostete API-Gateway ersetzt nicht den primären cloudbasierten API-Verwaltungsdienst. Stattdessen ergänzt es diesen Dienst, indem es die wichtigsten Aspekte der API-Verwaltung in Software verfügbar macht, die von den Organisationen an jedem beliebigen Ort ausgeführt werden kann.

API-Verwaltung mit Azure Arc

Sie fügt eine Containerversion des Azure API Management-Gateways hinzu, die Sie lokal oder in einer anderen Umgebung mit Unterstützung der Entwicklung von Docker-Containern hosten können. So ermöglicht sie effiziente Aufrufmuster über ausschließlich interne oder interne und externe APIs und deren Verwaltung über eine cloudbasierte Azure API Management-Instanz. Die API-Verwaltung mit Azure Arc erlaubt Ihnen die Ausführung des selbst gehosteten API-Verwaltungsgateways in Ihrem eigenen lokalen Rechenzentrum oder in einer anderen Cloud.

Lesen Sie unser Whitepaper API management in a hybrid and multi-cloud world (API-Verwaltung in Hybrid Cloud- und Multi-Cloud-Umgebungen), das ausführliche technische Details zur API-Verwaltung mit Azure Arc enthält und in dem strategische Vorteile bei der Anwendung dieses Ansatzes beschrieben werden.

Sie können aber auch eine kostenlose Testversion von Microsoft Azure beginnen und API Management selbst testen.

Auf dem Weg in die Zukunft

APIs stellen den Kanal dar, über den Unternehmen in Zukunft kommunizieren werden. Die Zahl der APIs nimmt ständig zu, denn genau jetzt beginnt der Aufstieg von API-Produkten. Viele verschiedene Unternehmen bieten jetzt API-zentrierte Produkte an und erinnern uns damit daran, dass eine gut geplante API-Strategie essenziell für jede zukunftsfähige Geschäftsstrategie ist.

Weitere Informationen dazu, wie APIs und API Management Ihnen helfen können, finden Sie unter API Management in Azure.


Azure. Erfinden mit dem Ziel im Blick.