Azure DevOps – Preisübersicht

Free

Einzelne Dienste

Azure Pipelines

1 kostenloser von Microsoft gehosteter CI/CD-Auftrag
1 kostenloser selbst gehosteter CI/CD-Auftrag

  • 1 gehosteter Auftrag mit 1,800 Minuten pro Monat für CI/CD und 1 selbst gehosteter Auftrag mit unbegrenzten Minuten pro Monat
  • Anschließend $40 pro zusätzlichem von Microsoft gehostetem parallelem CI/CD-Auftrag

Azure Artifacts

2 GB kostenlos,
dann ab $2 pro GB

  • Branchenführender NuGet-Server
  • Unterstützung für Maven-, npm- und Python-Pakete
  • Upstreamquellen zum besseren Schutz von Open-Source-Abhängigkeiten
  • Integration in Azure Pipelines
  • Anspruchsvolle Zugriffssteuerung

Von Microsoft gehostet

$40 pro parallelem Auftrag mit unbegrenzten Minuten

/Monat

Selbst gehostet

$15 pro parallelem Auftrag mit unbegrenzten Minuten

/Monat

Benutzerlizenzen

Basic-Plan

Bis zu 5 Benutzer kostenlos,
dann $6/Benutzer/Monat für Boards und Repository

  • Azure Pipelines: Einschließlich nutzungsbasiertem Tarif
  • Azure Boards ermöglichen Folgendes: Arbeitselementnachverfolgung und Kanban-Boards
  • Azure Repos: Unbegrenzte private Git-Repositorys
  • Azure Artifacts: 2 GB kostenlos
  • Auslastungstests (20,000 VUMs/Monat)

Tarif Basic + Test

$52 pro Benutzer/Monat

  • Schließt alle Merkmale des Basic-Tarifs ein
  • Planung, Nachverfolgung und Ausführung von Tests
  • Browserbasierte Tests mit Anmerkungen
  • Rich-Client-Testausführung
  • Benutzerakzeptanztests
  • Zentralisierte Berichterstellung

Nach 5 Benutzern

$6/Benutzer/Monat

/Monat

$52/Benutzer/Monat

/Monat

Azure DevOps für Open Source

Wählen Sie den richtigen Tarif für sich aus: Azure Pipelines, wenn Ihr Team nur CI/CD benötigt, oder das Bundle, um weitere Dienste für Ihr Open-Source-Projekt zu erhalten.

Azure Pipelines

10 kostenlose von Microsoft gehostete CI/CD-Aufträge
Unbegrenzte selbst gehostete CI/CD-Aufträge

  • 10 gehostete Aufträge mit unbegrenzten Minuten pro Monat für CI/CD und unbegrenzte selbst gehostete Aufträge mit unbegrenzten Minuten pro Monat
  • Anschließend $40 pro zusätzlichem von Microsoft gehostetem parallelem CI/CD-Auftrag oder $15 pro zusätzlichem selbst gehostetem parallelem CI/CD-Auftrag

Azure DevOps-Suites

Zu Beginn kostenlos für bis zu 5 Benutzer,
dann $6/Benutzer/Monat für Boards und Repository

  • Azure Pipelines: 10 gehostete Aufträge mit unbegrenzten Minuten pro Monat für CI/CD und unbegrenzte selbst gehostete Aufträge mit unbegrenzten Minuten pro Monat
  • Azure Boards ermöglichen Folgendes: Arbeitselementnachverfolgung und Kanban-Boards
  • Azure Repos: Unbegrenzte private Git-Repositorys
  • Azure Artifacts: 2 GB kostenlos

Azure DevOps ist in Visual Studio enthalten.

Visual Studio-Abonnenten erhalten kostenlosen Zugriff auf Azure DevOps.

Abonnenten erhalten Zugriff auf beliebig viele Konten und zählen nicht zu Ihren 5 Gratisnutzern.

Funktionen im Vergleich

Produkte und Features Projektbeteiligte (kostenlos) Basic Tarif Basic + Test Open Source

Azure Boards

Erstellen und Bearbeiten von Arbeitselementen wie Fehlern, Anforderungen und Aufgaben Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Durchsuchen und Abfragen von Arbeitselementen Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Anzeigen des Backlogs und von Boards Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Festlegen von Warnungen und Erhalten von Benachrichtigungen zu geänderten Arbeitselementen Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Feedback bereitstellen Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Feedback anfordern Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Agile-Tools (Kanban-Boards, Backlogs, Sprintplanung, Portfolioverwaltung) Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Erstellen von Tags für neue Arbeitselemente Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Lieferpläne Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar

Azure Repos

Unbeschränkte Anzahl von Git-Repositorys Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Verbindung mit Ihrem Code über Xcode, Eclipse, IntelliJ, Android Studio, Visual Studio, Visual Studio Code usw. Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Zentrale Versionskontrolle mit Team Foundation-Versionskontrolle, einschließlich Code Review Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Leistungsstarke semantische Codesuche Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar

Azure Pipelines

Continuous Integration und Continuous Deployment Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Vorlagen genehmigen Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar

Azure Artifacts

Speichern Sie 2 GB kostenlos für Artefakte Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar

Azure Test Plans

Exploratives Testen Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Test Plans erstellen und verwalten Nicht verfügbar Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar
Webbasierte Testausführung von Test Runner Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Hinzufügen und Ausführen von Tests über das Kanban-Board Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar

Weitere Features

Anzeigen von Diagrammen, Widgets, Dashboards und Wikis Verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Erstellen von Diagrammen, Konfigurieren von Widgets, Einrichten von Dashboards und Schreiben von Wikis Nicht verfügbar Verfügbar Verfügbar Verfügbar

Erweiterungen im Marketplace

Timetracker

Docker-Integration

Slack-Integration

Sentry

GitHub-Integration

Greifen Sie auf mehr als 1,000 Erweiterungen zu, oder erstellen Sie selbst eine Erweiterung.

Support und SLA

  • Wir garantieren eine Verfügbarkeit von Azure DevOps Services von mindestens 99.9 % für Benutzer der kostenpflichtigen Dienste. Das gilt auch für Benutzer mit kostenpflichtigen benutzerbasierten Erweiterungen für Azure DevOps Services, um auf die zugeordnete Azure DevOps Services-Organisation zuzugreifen.

  • Wir garantieren eine Verfügbarkeit von mindestens 99.9 % für die Ausführung von Auslastungstests über den kostenpflichtigen Azure Test Plans-Auslastungstestdienst.

  • Wir garantieren eine Verfügbarkeit von mindestens 99.9 % für die Ausführung von Buildvorgängen und Bereitstellungen mit dem kostenpflichtigen Azure Pipelines-Dienst.

  • Die Verfügbarkeit wird über einen monatlichen Abrechnungszyklus berechnet.

Häufig gestellte Fragen

  • Nein, für die ersten Schritte ist keine Kreditkarte erforderlich. Wenn Sie weitere Dienste nutzen oder weitere Benutzer hinzufügen möchten, richten wir Ihre Kreditkarte im Rahmen des Einkaufs ein.
  • Nein. Unsere Dienste sind für Zusammenarbeite miteinander konzipiert, Sie können jedoch jeden Azure DevOps-Dienst auch einzeln nutzen.
  • Weitere Informationen zu anderen Azure-Diensten finden Sie in der Übersicht der Azure-Dienste.

  • Ihnen steht jeden Monat eine Pipeline mit 1.800 Minuten zum Entwickeln zur Verfügung. Wenn Sie mehr Zeit benötigen oder mehrere Builds gleichzeitig ausführen möchten, erwerben Sie einfach die Anzahl von benötigten Pipelines. Wenn Sie Ihren ersten von Microsoft gehosteten parallelen Auftrag erwerben, bleibt Ihre Anzahl von parallelen Aufträgen in der Organisation 1. Durch den Kauf wird lediglich die Beschränkung Ihrer freien parallelen Aufträge aufgehoben. Um zwei Aufträge gleichzeitig auszuführen, müssen Sie zwei parallele Aufträge erwerben.
  • Ja! Bei Fragen können Sie gerne jederzeit mit unserem kompetenten Team chatten. Sehen Sie sich die Azure DevOps Services-Supportseite an, um einzusteigen.

  • Sämtliche Gebühren werden auf Ihrer nächsten Monatsrechnung angezeigt. Die Gebühren richten sich nach der Anzahl von Benutzern, der tatsächlichen Nutzung anderer Dienste sowie der im Laufe des Monats erworbenen Build- und Bereitstellungs-Agents. Die kostenlosen Kontingente der Build- und cloudbasierten Auslastungstests werden am Monatsersten zurückgesetzt.
  • Wenn Sie einen Benutzer im Laufe eines Kalendermonats hinzufügen, werden die Kosten anteilig für die Anzahl von verbleibenden Tagen in diesem Monat berechnet. Wenn Sie die Anzahl von bezahlten Benutzern für Ihr Konto reduzieren, werden die Änderungen zu Beginn des nächsten Monats wirksam.
;